Anzeige
Home>Fußball>Bundesliga>

1. FC Köln: Rafael Czichos wechselt in die USA

Bundesliga>

1. FC Köln: Rafael Czichos wechselt in die USA

Anzeige
Anzeige

Fix! Köln verliert Abwehrchef

Fix! Köln verliert Abwehrchef

1. FC Köln muss kurz vor Beginn der Rückrunde einen personellen Rückschlag verkraften. Abwehrchef Rafael Czichos wechselt in die Staaten.
Die Hinrunde der Fußball-Bundesliga ist zu Ende. Sie lieferte erneut spektakuläre Highlights, wie dieser Wahnsinns-Fernschuss von Niklas Dorsch.
SID
SID
von SID

Bundesligist 1. FC Köln muss kurz vor Beginn der Rückrunde einen personellen Rückschlag verkraften. (NEWS: Alles zur Bundesliga)

Abwehrchef Rafael Czichos wechselt mit sofortiger Wirkung in die USA zu Chicago Fire. Dies bestätigte der FC am Sonntag. Czichos‘ Vertrag in Köln wäre zum Saisonende ausgelaufen. (Bundesliga: Die Tabelle)

Unter Trainer Steffen Baumgart war Czichos als Chef der Viererkette gesetzt, der Innenverteidiger kam in allen 17 Bundesligaspielen zum Einsatz. Er war im Sommer 2018 von Holstein Kiel nach Köln gewechselt. (Bundesliga: Alle Spiele und Ergebnisse)

1. FC Köln: Rafael Czichos wechselt zu Chicago Fire

Womöglich versucht der FC, kurzfristig noch auf dem Transfermarkt zuzuschlagen, um Czichos zu ersetzen.

Timo Hübers und Luca Kilian, die bislang um den Platz neben Czichos konkurrierten, dürften künftig die Innenverteidigung bilden.

Zudem sind Jorge Mere und Sava Cestic weiter im Kader, beide sind nicht zufrieden mit ihrer Rolle als Ergänzungsspieler.

Wenn du hier klickst, siehst du Twitter-Inhalte und willigst ein, dass deine Daten zu den in der Datenschutzerklärung von Twitter dargestellten Zwecken verarbeitet werden. SPORT1 hat keinen Einfluss auf diese Datenverarbeitung. Du hast auch die Möglichkeit alle Social Widgets zu aktivieren. Hinweise zum Widerruf findest du hier.
IMMER AKZEPTIEREN
EINMAL AKZEPTIEREN