Anzeige

So lange fehlt Davies mindestens

So lange fehlt Davies mindestens

Julian Nagelsmann präzisiert die Mindest-Ausfallzeit von Alphonso Davies - auch wenn er zugibt, dass es ein Stochern im Nebel ist.
Vor dem Spiel gegen den 1. FC Köln verdeutlicht Julian Nagelsmann seinen Anspruch, junge Nachwuchsspieler zu fördern. Dabei spricht er auch über ein neues Mega-Talent des FC Bayern.
. SPORT1
. SPORT1
von SPORT1

Alphonso Davies habe sich eine Herzmuskelentzündung zugezogen, sagte Nagelsmann und sprach von einer Situation die „hochgradig besch*****“ sei..

Einen Tag später, unmittelbar vor dem Duell beim 1. FC Köln , präzisierte der FCB-Coach nun, wie lange der Linksverteidiger seiner Mannschaft fehlen werde. (DATEN: Die Tabelle der Bundesliga)

Nagelsmann: „Bis unbestimmt Zeit X ist alles möglich“

„Es kann sein, dass es recht schnell geht, aber vier Wochen sind es mindestens - und bis unbestimmte Zeit X ist alles möglich“, sagte Nagelsmann bei Sky. Insgesamt sei die Ausfallzeit unbestimmt, „das ist alles andere als eine gute Nachricht.“

Der 34-Jährige erklärte, warum es bei einer Herzmuskelentzündung schwer ist, die genaue Ausfallzeit zu bestimmen: „Es gibt ganz unterschiedliche Statistiken und Zahlen, auf den MRT-Bildern und beim Ultraschall kann man nicht hundertprozentig sagen, wie groß die Entzündung ist. Außerdem heilt es bei jedem Menschen unterschiedlich schnell, wann der Herzmuskel wieder volle Funktionsleistung hat.“ (DATEN: Ergebnisse und Spielplan der Bundesliga)

Dass Davies nun mindestens einen Monat ausfalle, sei besonders ärgerlich. „Es ist wichtig, dass es ausheilen kann, aber natürlich ist es trotzdem schade, weil Phonzie nicht lange weg war und eine gute Saison spielt. Wir brauchen ihn auf dieser Position.“

Alles zur Bundesliga bei SPORT1: