Home>Fußball>Bundesliga>

Mario Gómez wird Technischer Direktor bei Red Bull Soccer International

Bundesliga>

Mario Gómez wird Technischer Direktor bei Red Bull Soccer International

{}
{ "placement": "banner", "placementId": "banner" }
{ "placeholderType": "BANNER" }

Neuer Job für Mario Gómez

Mario Gómez macht den nächsten Schritt in seiner Karriere nach der Karriere. Der Ex-Nationalspieler heuert bei Red Bull an.
Mario Gomez hatte eine ereignisreiche Zeit in der Nationalelf. Wir blicken auf seine spektakuläre Achterbahnfahrt bei der DFB-Elf zurück.
SPORT1
SPORT1
von SPORT1

Mario Gómez hat einen neuen Job. Der ehemalige Fußball-Profi wird Technischer Direktor bei Red Bull Soccer International. Das bestätigte RB-Geschäftsführer Oliver Mintzlaff, der zu Gómez‘ Spielerzeit dessen Berater war.

{ "placeholderType": "MREC" }

„Wir freuen uns extrem, dass wir Mario Gómez als Technischen Direktor für unser Red Bull Soccer International Team gewinnen konnten. Er passt in unseren Augen perfekt in unser Team, da er unheimlich viele Attribute vereint, die für uns einen sehr hohen Stellenwert besitzen“, wird Mintzlaff von der Bild zitiert. (NEWS: Alle aktuellen Infos zur Bundesliga)

Gómez soll in seiner neuen Funktion bei den drei Red-Bull-Vereinen RB Leipzig, New York Red Bulls und Bragantino vor allem strategische Planungen vorantreiben und Prozesse und Strukturen optimieren.

{ "placeholderType": "MREC" }

Der 36-Jährige hatte seine Karriere im Sommer 2020 beendet. Der Stürmer lief unter anderem für den VfB Stuttgart, FC Bayern und AC Florenz auf. Für die deutsche Nationalmannschaft erzielte er in 78 Partien 31 Tore.

Lesen Sie auch

Zuletzt war Gómez unter anderem als TV-Experte in der Champions League im Einsatz.

Alles zur Bundesliga bei SPORT1: