Anzeige
Home>Fußball>Bundesliga>

SID-Umfrage: Mehrheit der Fußball-Fans lehnt Play-offs ab

Bundesliga>

SID-Umfrage: Mehrheit der Fußball-Fans lehnt Play-offs ab

Anzeige
Anzeige

Umfrage: Das halten die Fans von Playoffs

Umfrage: Das halten die Fans von Playoffs

Eine Einführung von Play-offs in der Fußball-Bundesliga würde schlecht bei den Fans ankommen.
Die Bundesliga-Fans sind gegen Play-offs
Die Bundesliga-Fans sind gegen Play-offs
© FIRO/FIRO/SID
SID
SID
von SID

Eine Einführung von Play-offs in der Bundesliga würde schlecht bei den Fans ankommen.

Dies belegt eine Umfrage von FanQ im Auftrag des SID, nach der 67,5 Prozent der Anhänger eine derartige Änderung des Spielmodus ablehnen. Für rund 76 Prozent der 1500 befragten Fußballfans in Deutschland ist die Meisterschaft in ihrer jetzigen Form weiterhin gerechter. (DATEN: Ergebnisse und Spielplan der Bundesliga)

Donata Hopfen, neue Chefin der Deutschen Fußball Liga (DFL), hatte die Diskussionen um eine Format-Änderung angestoßen. Playoffs nach einer Liga-Hauptrunde könnten womöglich ein Mittel sein, die lähmende Dominanz des Abonnementmeisters zu beenden.

Spannung durch Playoffs? Fans glauben nicht daran

Der FC Bayern ist in der Bundesliga auf dem Weg zu seinem zehnten Titel in Folge. (NEWS: Alle aktuellen Infos zur Bundesliga)

58,5 Prozent der Befragten glauben jedoch, dass Playoffs die Bundesliga insgesamt nicht spannender gestalten würden. Hinzu kommt, dass 67,3 Prozent nicht damit rechnen, dass die angedachte Veränderung zu einem besseren finanziellen Gleichgewicht innerhalb der Bundesliga führen würde.

Alles zur Bundesliga bei SPORT1: