Anzeige
Home>Fußball>Bundesliga>

Bundesliga: Borussia Dortmund sammelt Spenden für die Ukraine

Bundesliga>

Bundesliga: Borussia Dortmund sammelt Spenden für die Ukraine

Anzeige
Anzeige

BVB-Spendenkampagne für die Ukraine

BVB-Spendenkampagne für die Ukraine

Borussia Dortmund ruft eine Spendenaktion ins Leben. Gemeinsam mit Fanvertretern sammeln sie für die Ofper des Krieges in der Ukraine.
Matthias Sammer arbeitet noch bis Sommer als Berater von Borussia Dortmund. Nun verrät er, wie seine Zukunft aussehen könnte. Außerdem spricht er über die Zukunft von Erling Haaland.
SID
SID
von SID

Fußball-Bundesligist Borussia Dortmund startet gemeinsam mit Fanvertretern eine Spendenkampagne für die Menschen in der Ukraine. 

Der BVB ruft zu Sach- und Medikamentenspenden auf, auch Geldbeträge sind willkommen. Ein Armband mit der Aufschrift „Stand with Ukraine“ wird zudem online und im Fanshop verkauft.(NEWS: Alle aktuellen Infos zur Bundesliga)

Gemeinsam mit der Menschenrechtsorganisation Libereco werden laut Pressemitteilung vom Donnerstag bereits „die ersten 160 Tonnen medizinische Hilfsgüter“ auf den Weg in die Ukraine gebracht.

Spenden sind auch über die BVB-Stiftung „Leuchte auf“ möglich.