Anzeige
Home>Fußball>Bundesliga>

Bundesliga: Fans wollen zeitgleiche Ansetzungen am 33. Spieltag

Bundesliga>

Bundesliga: Fans wollen zeitgleiche Ansetzungen am 33. Spieltag

Anzeige
Anzeige

Ansetzungen: Was die Fans wollen

Ansetzungen: Was die Fans wollen

In einer Umfrage spricht sich der Großteil der Fans dafür aus, die Spiele am 33. Spieltag der Bundesliga zur selben Zeit stattfinde zu lassen.
Die Bundesliga wartet in diesem Jahr mit einer Neuerung auf, am vorletzten Spieltag spielen nicht mehr alle Teams gleichzeitig. Bei Felix Magath sorgt der Schritt für Irritationen.
SID
SID
von SID

Die Mehrheit der deutschen Fußballfans wünscht sich eine zeitgleiche Ansetzung der Bundesligaspiele am vorletzten Spieltag zurück. (NEWS: Alle aktuellen Infos zur Bundesliga)

Dies ergab eine FanQ-Umfrage im Auftrag des SID. 82,8 Prozent der über 1300 Teilnehmer sprachen sich für eine Rückkehr zur alten Regelung aus.

Am vergangenen Wochenende wurde mit der jahrelangen Tradition gebrochen und die Spiele in der Bundesliga und der 2. Liga zu unterschiedlichen Zeiten an verschiedenen Tagen angepfiffen. (DATEN: Ergebnisse und Spielplan der Bundesliga)

Diese Entwicklung sehen knapp 60 Prozent als schlecht bis sehr schlecht an. Darunter leide vor allem die Spannung. 58,4 Prozent der befragten Fans gaben an, dass diese dadurch negativ bis sehr negativ beeinträchtigt sei.

Lesen Sie auch

Alles zur Bundesliga bei SPORT1: