Anzeige
Home>Fußball>Bundesliga>

FC Bayern, Robert Lewandowski: Oliver Kahn spricht Machtwort

Bundesliga>

FC Bayern, Robert Lewandowski: Oliver Kahn spricht Machtwort

Anzeige
Anzeige

Kahn-Machtwort zu Lewandowski

Kahn-Machtwort zu Lewandowski

Bayern Münchens Vorstandschef Oliver Kahn spricht im Vertragspoker mit Torjäger Robert Lewandowski ein Machtwort.
Herbert Hainer erklärt im STAHLWERK Doppelpass nochmal, dass Robert Lewandowski in der kommenden Saison bei Bayern München spielen wird.
. SPORT1
. SPORT1
von SPORT1

Bayern Münchens Vorstandschef Oliver Kahn hat im Vertragspoker mit Torjäger Robert Lewandowski ein Machtwort gesprochen. (NEWS: Alle aktuellen Infos zur Bundesliga)

„Er hat einen Vertrag bis 2023. Diesen Vertrag wird er erfüllen. Basta!“, sagte Kahn am Sonntag am Rande der Meisterfeier am Marienplatz dem Bayerischen Fernsehen.

Der Rekordmeister sei da „sehr klar. Das ist so. Es gibt keinen Spieler, der über dem FC Bayern steht und größer ist als dieser Verein“, betonte der Bayern-Boss. (DATEN: Ergebnisse und Spielplan der Bundesliga)

Kahn: „Viel Lärm um nichts“

Der Klub kenne das „ganze Theater und den Alarmismus aus der Vergangenheit“, führte Kahn weiter aus. Gegenüber SPORT1 erklärte er: „Wir wissen auch, wo das herkommt. Das ist nichts, was uns Kopfzerbrechen bereitet.“ (DATEN: Die Tabelle der Bundesliga)

Laut Kahn gäbe es zudem „immer viel Lärm um nichts. Ich weiß nichts von Barcelona. Ich weiß nur, dass wir den besten Stürmer der Welt unter Vertrag haben“, stellte er klar.

Man habe Lewandowski ein Angebot unterbreitet, „das hat er nicht angenommen, sowas passiert eben, das ist auch okay“. Auf die Frage, ob der FC Bayern dennoch einen Plan B habe, sagte Kahn: „Bei uns gibt es nicht nur einen Plan B, sondern auch einen Plan C und D.“

„Robert hat Vertrag bis 2023. So lange wird er bei uns spielen“, sagte Hainer im STAHLWERK Doppelpass auf SPORT1.

-----

Mit Sport-Informations-Dienst (SID)