Anzeige
Home>Fußball>Bundesliga>

Bundesliga: Termine für erste Spieltage fix - dann steigt das erste Topspiel

Bundesliga>

Bundesliga: Termine für erste Spieltage fix - dann steigt das erste Topspiel

Anzeige
Anzeige

Bundesliga: Dann steigt erstes Topspiel

Bundesliga: Dann steigt erstes Topspiel

Die Deutsche Fußball-Liga gibt die termingenau Ansetzung ihrer ersten Spieltage bekannt - und verrät dabei, wann das erste Topspiel der Saison steigen wird.
Tim Wiese wechselte 2013 zur TSG 1899 Hoffenheim - ein Wechsel der für den Torhüter kein Karriere-Upgrade ist. Stattdessen führt der Abgang von Werder Bremen für Wiese zum Karriere-Ende.
. SPORT1
. SPORT1
von SPORT1

Die Vorfreude steigt! Die Bundesliga hat die termingenau Ansetzung der ersten Spieltage der kommenden Saison bekannt gegeben.

Wie immer eröffnet der deutsche Meister, für den FC Bayern geht es diesmal mit einer Auswärtspartie bei Eintracht Frankfurt los. Startschuss: Freitag, der 5. August. Um 20.30 Uhr ist die Sommerpause endgültig vorbei. (NEWS: Alle aktuellen Infos zur Bundesliga)

Die Deutsche Fußball-Liga gab am Freitag auch bekannt, wer und wann das erste Topspiel der kommenden Spielzeit bestreiten wird. Einen Tag nach dem Auftaktkracher der Bayern kommt es am Samstag um 18.30 Uhr zum Duell zwischen Borussia Dortmund und Bayer Leverkusen.

Es ist das Duell des Zweiten mit dem Dritten der Vorsaison, der BVB wird als Gastgeber antreten. (ÜBERSICHT: Die fixen Transfers aller Bundesliga-Klubs)

Dann wird das erste Revierderby angepfiffen

Terminiert ist auch der UEFA-Supercup, Eintracht Frankfurt wird am 10. August um 20.30 Uhr auf Real Madrid treffen, gespielt wird also an einem Mittwoch.

Für Dortmund wartet am zweiten Spieltag dann schon der nächste ernstzunehmende Brocken, am Freitag geht es um 20.30 Uhr zum SC Freiburg. Bayern spielt in seiner Heimpremiere am Sonntag (14. August) um 17.30 Uhr gegen den VfL Wolfsburg.

Und schon am vierten Spieltag geht es gegen Borussia Mönchengladbach - am 27. August bietet sich die erste Gelegenheit zur Revanche für die bitteren Niederlagen aus der letzten Saison. Anpfiff ist um 18.30 Uhr.

Am sechsten Spieltag kommt es dann unter anderem zum mit Spannung erwarteten Duell zwischen RB Leipzig und Borussia Dortmund. Gespielt wird am 10. September um 15.30 Uhr.

Planen können auch Fans aus dem Ruhrpott: Das erste Revierderby seit gut einem Jahr wird am siebten Spieltag der neuen Saison stattfinden: Dortmund empfängt den Bundesliga-Rückkehrer FC Schalke am Samstag, den 17. September um 15.30 Uhr.

Auch in der 2. Bundesliga wurden die Partien bis Mitte September und damit bis zum neunten Spieltag nun zeitgenau angesetzt. Nachdem bezüglich der ersten beiden Wochenenden bereits Klarheit herrschte, wurde nun beispielsweise das niedersächsische Derby zwischen Hannover 96 und Eintracht Braunschweig mit dem 10. September auf einen Samstagmittag gelegt (13.00).

Alles zur Bundesliga bei SPORT1: