Home>Fußball>Bundesliga>

FC Bayern: Ulreich sieht auf der Ersatzbank Gelb

Bundesliga>

FC Bayern: Ulreich sieht auf der Ersatzbank Gelb

{}
{ "placement": "banner", "placementId": "banner" }
{ "placeholderType": "BANNER" }

Ulreich sieht auf der Ersatzbank Gelb

Bayerns Ersatztorwart Sven Ulreich sieht auf der Bank die Gelbe Karte. Eine Entscheidung des Schiedsrichters bringt ihn auf die Palme.
Matthijs de Ligt spricht über den harten Trainingsauftakt beim FC Bayern. Der neue Superstar musste sich an die Einheiten von Julian Nagelsmann und Co. erst gewöhnen.
SPORT1
SPORT1
von SPORT1

23. Gelbe Karte in der Karriere von Sven Ulreich!

{ "placeholderType": "MREC" }

Der Ersatztorhüter des FC Bayern war während des Heimspiels gegen den VfL Wolfsburg mit einer Entscheidung des Schiedsrichters Harm Osmers nicht zufrieden. (DATEN: Ergebnisse und Spielplan der Bundesliga)

In der 23. Minute erkämpfte Wolfsburgs Joshua Guilavogui im Mittelfeld gegen Sadio Mané den Ball und wurde anschließend von Serge Gnabry unfair gestoppt. (NEWS: Alle aktuellen Infos zur Bundesliga)

{ "placeholderType": "MREC" }

Der Schiedsrichter entschied auf Freistoß, bekam nebenbei aber Ulreichs lautstarken Ärger mit.

Bevor der Standard ausgeführt werden konnte, lief Osmers Richtung Seitenlinie und zeigte dem meckernden Ulreich die Gelbe Karte.

Alles zur Bundesliga auf SPORT1: