Home>Fußball>Bundesliga>

VfB Stuttgart: Atakan Karazor gegen Leipzig eingewechselt

Bundesliga>

VfB Stuttgart: Atakan Karazor gegen Leipzig eingewechselt

{}
{ "placement": "banner", "placementId": "banner" }
{ "placeholderType": "BANNER" }

Karazor gegen Leipzig eingewechselt

Atakan Karazor feiert 17 Tage nach der Entlassung aus der Untersuchungshaft beim VfB Stuttgart seine Rückkehr auf den Platz. Der 25-Jährige wird eingewechselt.
Atakan Karazor vom VfB Stuttgart ist in Ibiza auf Kaution aus der Untersuchungshaft entlassen worden. Das bestätigte VfB-Sprecher Tobias Herwerth der SID.
. SID
. SID
von SID

Atakan Karazor hat 17 Tage nach der Entlassung aus der Untersuchungshaft beim VfB Stuttgart seine Rückkehr auf den Platz gefeiert. (NEWS: Alle aktuellen Infos zur Bundesliga)

{ "placeholderType": "MREC" }

Im Bundesligaspiel am Sonntag gegen RB Leipzig (1:1) wurde der 25-Jährige in der Nachspielzeit eingewechselt. (DATEN: Ergebnisse und Spielplan der Bundesliga)

Karazor war in seinem Urlaub auf Ibiza Mitte Juni wegen einer möglichen Straftat festgenommen worden. Am 21. Juli war der VfB-Profi gegen Kaution auf freien Fuß gesetzt worden. VfB-Sportdirektor Sven Mislintat hatte immer wieder betont, der Defensivmann sei "ganz klar unser Spieler und ein volles Mitglied des Teams".

{ "placeholderType": "MREC" }

Der gebürtige Essener Karazor steht seit Juli 2019 beim VfB unter Vertrag. In der vergangenen Saison kam er in 25 Pflichtspielen für die Schwaben zum Einsatz. Erst im Mai verlängerten beide Seiten den Vertrag bis 2026.

Alles zur Bundesliga auf SPORT1: