Anzeige
Home>Fußball>Bundesliga>

Bundesliga: 1. FC Union Berlin – VfL Wolfsburg, 2:0 (0:0)

Bundesliga>

Bundesliga: 1. FC Union Berlin – VfL Wolfsburg, 2:0 (0:0)

Anzeige
Anzeige

Union verteidigt die Tabellenführung

Union verteidigt die Tabellenführung

Bundesliga: 1. FC Union Berlin – VfL Wolfsburg, 2:0 (0:0)
Die Serie von Union Berlin hält an: Auch am 7. Spieltag bleiben die Eisernen ungeschlagen und springen durch einen souveränen Erfolg gegen der VfL Wolfsburg wieder an die Tabellenspitze.
. SPORT1
. SPORT1
von SPORT1

Nichts zu holen gab es für den VfL Wolfsburg beim 1. FC Union Berlin. Der Gastgeber erfreute seine Fans mit einem 2:0. Union hatte schon im Vorfeld Rückenwind. Da war es nur ein Leichtes, das Ding sicher nach Hause zu bringen.

Der Unparteiische setzte mit dem Halbzeitpfiff dem torlosen Treiben auf dem Feld vorläufig ein Ende. Jordan Siebatcheu besorgte vor 22.012 Zuschauern das 1:0 für den 1. FC Union Berlin. Niko Kovac setzte auf neues Personal und brachte per Doppelwechsel Omar Marmoush und Felix Nmecha auf den Platz (60.). Der VfL musste den Treffer von Sheraldo Becker zum 2:0 hinnehmen (77.). Nach Beendigung der zweiten Halbzeit hieß das Ergebnis 2:0 zugunsten von Union.

Das Team von Coach Urs Fischer ist nach dem Sieg weiter Spitzenreiter. Beim 1. FC Union Berlin greift die alte Fußballweisheit, wonach der Angriff Spiele gewinnt, die Abwehr aber Meisterschaften. Mit gerade einmal vier Gegentoren stellt Union die beste Defensive der Bundesliga. Der 1. FC Union Berlin weist in dieser Saison mittlerweile die stolze Bilanz von fünf Erfolgen, zwei Punkteteilungen und keiner einzigen Niederlage vor.

Wolfsburg befindet sich derzeit im Tabellenkeller. Im Angriff des Gasts herrscht Flaute. Erst fünfmal brachte der VfL Wolfsburg den Ball im gegnerischen Tor unter. Mit nun schon vier Niederlagen, aber nur einem Sieg und zwei Unentschieden sind die Aussichten des VfL alles andere als positiv. Aus den vergangenen fünf Partien verbuchte Wolfsburg nur vier Zähler.

Das nächste Spiel von Union findet am 01.10.2022 bei Eintracht Frankfurt statt, der VfL Wolfsburg empfängt am selben Tag den VfB Stuttgart.