Anzeige
Home>Fußball>Bundesliga>

Maaßen: Augsburg will "Euphorie mitnehmen"

Bundesliga>

Maaßen: Augsburg will "Euphorie mitnehmen"

Anzeige
Anzeige

Maaßen: Augsburg will „Euphorie mitnehmen“

Maaßen: Augsburg will „Euphorie mitnehmen“

Trainer Enrico Maaßen vom FC Augsburg will mit seiner Mannschaft auf dem überraschenden 1:0-Sieg gegen Rekordmeister Bayern München aufbauen.
Maaßen und Augsburg holten zuletzt zwei Siege
Maaßen und Augsburg holten zuletzt zwei Siege
© FIRO/FIRO/SID
SID
SID
von SID

Trainer Enrico Maaßen vom Fußball-Bundesligisten FC Augsburg will mit seiner Mannschaft auf dem überraschenden 1:0 gegen Rekordmeister Bayern München vor zwei Wochen aufbauen. „Ein erneuter Erfolg kann richtig für Aufschwung sorgen“, sagte der 38-Jährige bei einer Medienrunde vor der Partie bei Schalke 04 am Sonntag (17.30 Uhr/DAZN).

Er wolle "versuchen, die Euphorie mitzunehmen", betonte Maaßen. Gegen den Aufsteiger erwarte er ein "sehr, sehr hitziges Spiel" und forderte von seinen Spielern, dass sie "die Intensität, die wir in den letzten Spielen gezeigt haben auch da an den Tag legen".