Anzeige
Home>Fußball>Bundesliga>

Spiel in Freiburg: Mainzer Burkardt kehrt zurück

Bundesliga>

Spiel in Freiburg: Mainzer Burkardt kehrt zurück

Anzeige
Anzeige

Mainz kann auf Stürmer zurückgreifen

Mainz kann auf Stürmer zurückgreifen

Trainer Bo Svensson vom FSV Mainz 05 kann im Punktspiel am Samstag beim SC Freiburg wieder auf Stürmer Jonathan Burkardt zurückgreifen.
Jonathan Burkardt steht Mainz 05 wieder zur Verfügung
Jonathan Burkardt steht Mainz 05 wieder zur Verfügung
© FIRO/FIRO/SID
SID
SID
von SID

Trainer Bo Svensson vom Fußball-Bundesligisten FSV Mainz 05 kann im Punktspiel am Samstag (15.30 Uhr/Sky) beim SC Freiburg wieder auf den zuletzt verletzten Stürmer Jonathan Burkardt zurückgreifen. „Er ist nicht schmerzfrei. Aber er hat diese Woche trainiert, das sah gut aus“, sagte Svensson über den Kapitän der deutschen U21: „Er ist zu einem Schlüsselspieler für uns geworden. Es tut uns weh, wenn er ausfällt.“

Burkardt hatte vor knapp drei Wochen in der Partie bei der TSG Hoffenheim (1:4) eine Fleischwunde am Fuß erlitten. Der 22 Jahre alte Angreifer gilt mit Blick auf die WM-Endrunde in Katar (20. November bis 18. Dezember) als Kandidat für den deutschen Kader.