Anzeige
Home>Fußball>Bundesliga>

Stefan Effenberg gewinnt BVB-Wette aus Doppelpass - SPORT1-Reporter muss zahlen

Bundesliga>

Stefan Effenberg gewinnt BVB-Wette aus Doppelpass - SPORT1-Reporter muss zahlen

Anzeige
Anzeige

Effenberg gewinnt BVB-Wette

Effenberg gewinnt BVB-Wette

Stefan Effenberg hat seine Wette gegen SPORT1-Chefreporter Patrick Berger gewonnen - weil Anthony Modeste gegen den 1. FC Köln bei Borussia Dortmund in der Startelf steht.
Youssoufa Moukoko oder Anthony Modeste in der BVB-Startelf? Über diese Frage diskutieren SPORT1-Chefreporter Patrick Berger und Stefan Effenberg. Am Ende gibt es eine Wette mit 100€ Einsatz.
. SPORT1
. SPORT1
von SPORT1

Stefan Effenberg hat Recht behalten!

Der ehemalige Nationalspieler sagte im STAHLWERK Doppelpass vor zwei Wochen korrekt voraus, dass Borussia Dortmund im Bundesliga-Spiel gegen den 1. FC Köln mit Anthony Modeste starten wird. (NEWS: Alle aktuellen Infos zur Bundesliga)

Der Experte war gegen SPORT1-Chefreporter Patrick Berger vor laufenden Kameras eine Wette eingegangen: Effenberg war der Meinung, dass Modeste gegen dessen Ex-Klub in der BVB-Startelf den Vorzug vor Youssoufa Moukoko erhalten würde.

Berger hatte auf Derby-Held Moukoko gesetzt - dieser hatte tags zuvor gegen den FC Schalke den goldenen Treffer zum Triumph über Schalke geschossen. Was damals allerdings noch nicht abzusehen war: Dass Moukoko sich in der Länderspielpause bei der deutschen U21-Nationalmannschaft eine kleine Verletzung zuziehen würde.

Wegen Schmerzen am Hals hatte der Youngster das Spiel gegen England verpasst - und war womöglich auch deshalb gegen Köln noch kein Kandidat für die erste Elf. (DATEN: Ergebnisse und Spielplan der Bundesliga)

Wenn du hier klickst, siehst du Twitter-Inhalte und willigst ein, dass deine Daten zu den in der Datenschutzerklärung von Twitter dargestellten Zwecken verarbeitet werden. SPORT1 hat keinen Einfluss auf diese Datenverarbeitung. Du hast auch die Möglichkeit alle Social Widgets zu aktivieren. Hinweise zum Widerruf findest du hier.
IMMER AKZEPTIEREN
EINMAL AKZEPTIEREN

So oder so: Die Wette geht an Effenberg, Berger muss nun für einen guten Zweck spenden. Wetteinsatz waren 100 Euro.

Alles zur Bundesliga auf SPORT1:

Ciro Immobile sollte bei Borussia Dortmund eigentlich Robert Lewandowski beerben. Anstelle eines neuen Top-Torjägers holte sich der Verein allerdings ein neues Intermezzo nach Dortmund.
01:54
SPORT1 Bundesliga Classics: Ciro Immobiles Leidenszeit bei Borussia Dortmund