Anzeige
Home>Fußball>Bundesliga>

Bundesliga: 1. FC Köln – SV Werder Bremen (Samstag, 18:30 Uhr)

Bundesliga>

Bundesliga: 1. FC Köln – SV Werder Bremen (Samstag, 18:30 Uhr)

Anzeige
Anzeige

Reißt 1. FC Köln das Ruder herum?

Bundesliga: 1. FC Köln – SV Werder Bremen (Samstag, 18:30 Uhr)

©
. SPORT1
. SPORT1
von SPORT1

In den letzten fünf Spielen sprang für den 1. FC Köln nicht ein Sieg heraus. Gegen den SV Werder Bremen soll sich das ändern. Am letzten Spieltag nahm der FC gegen Hertha BSC die sechste Niederlage in dieser Spielzeit hin. Werder zog gegen RB Leipzig am letzten Spieltag mit 1:2 den Kürzeren.

Auf eine sattelfeste Defensive kann Köln bislang noch nicht bauen. Die bereits 29 kassierten Treffer zeigen deutlich, wo Coach Steffen Baumgart den Hebel ansetzen muss. Mit dem Gewinnen taten sich die Gastgeber zuletzt schwer. In fünf Spielen wurde nicht ein Sieg davongetragen.

Die Saison von Bremen verläuft bisher durchschnittlich: Insgesamt haben die Gäste sechs Siege, drei Unentschieden und sechs Niederlagen verbucht.

Trumpft der 1. FC Köln auch diesmal wieder mit Heimstärke (3-2-2) auf? Bessere Chancen werden auf jeden Fall der Elf von Coach Ole Werner (3-2-2) eingeräumt. Der tabellarische Abstand ist gering, beide Mannschaften trennen nur vier Zähler.

Formal ist Köln im Spiel gegen den SV Werder Bremen nicht der Favorit. Dennoch rechnet sich der FC Chancen auf den einen oder anderen Punkt aus.