Anzeige
Home>Fußball>Bundesliga>

Bundesliga heute live: Borussia Dortmund - FC Augsburg im TV, Stream, Ticker

Bundesliga>

Bundesliga heute live: Borussia Dortmund - FC Augsburg im TV, Stream, Ticker

Anzeige
Anzeige

Nicht nur Haller? Auch Süle auf Bank

Borussia Dortmund will gegen den FC Augsburg die Aufholjagd in der Bundesliga starten. Sébastien Haller steht nach seiner Erkrankung wieder im Kader, muss aber zunächst auf der Bank Platz nehmen.
Gute Stimmung beim BVB! Nach der Winterpause kann Borussia Dortmund einige positive Nachrichten verkünden und blickt optimistisch auf die zweite Saisonhälfte.
. SPORT1
. SPORT1
von SPORT1

Der zweite Abschnitt der Bundesliga-Saison steht für Borussia Dortmund unter dem Motto Aufholjagd.

Los geht es für den BVB am Sonntag mit dem Spiel gegen den FC Augsburg (15.30 Uhr). Das erste Etappenziel dürfte die Rückkehr unter die ersten Vier sein, die Qualifikation für die Champions League hat höchste Priorität. (NEWS: Alle aktuellen Infos zur Bundesliga)

Spitzenreiter Bayern München ist derweil für den Moment auf zehn Punkte einteilt. Um im Titelkampf wieder eingreifen zu können, muss eine Steigerung her. Und dank der Rückkehr von Sébastien Haller und der Vertragsverlängerung von Youssoufa Moukoko gibt es durchaus Grund zur Hoffnung.

Klar ist: Platz sechs und nur 25 Punkte aus 15 Spielen sind nicht die Ansprüche des Vizemeisters. „Wir müssen angreifen und ein paar Dinge korrigieren“, forderte Sportdirektor Sebastian Kehl bei Sky. (DATEN: Spielplan der Bundesliga)

Moukoko beginnt, Haller wieder im Kader

Der wieder genesene Sébastien Haller wird dem BVB zunächst nicht von Anfang an helfen können. Der Ivorer nimmt zunächst nur auf der Bank Platz. Dahingegen darf Youssoufa Moukoko von Beginn an in der Sturmspitze ran, nachdem der Nationalspieler seinen Vertrag beim BVB verlängert hat.

Nicht mit dabei ist Marco Reus, der krankheitsbedingt nicht im Kader steht. Union-Neuzugang Julian Ryerson feiert hingegen direkt sein BVB-Debüt, Niklas Süle bleibt zunächst außen vor.

Wenn du hier klickst, siehst du Twitter-Inhalte und willigst ein, dass deine Daten zu den in der Datenschutzerklärung von Twitter dargestellten Zwecken verarbeitet werden. SPORT1 hat keinen Einfluss auf diese Datenverarbeitung. Du hast auch die Möglichkeit alle Social Widgets zu aktivieren. Hinweise zum Widerruf findest du hier.
IMMER AKZEPTIEREN
EINMAL AKZEPTIEREN

Beim FC Augsburg feiern gleich zwei Winterneuzugänge ihr Bundesliga-Debüt. So beginnen Dion Beljo und Arne Engels für die Fuggerstädter.

Dortmund - Augsburg: Die Aufstellungen

Dortmund: Kobel - Ryerson, Schlotterbeck, Hummels, Guerreiro - Özcan - Adeyemi, Brandt, Bellingham, Malen - Moukoko. - Trainer: Terzic

Augsburg: Gikiewicz - Gumny, Gouweleeuw, Uduokhai, Pedersen - Engels, Rexhbecaj - Maier, Vargas - Beljo, Demirovic. - Trainer: Maaßen

Schiedsrichter: Frank Willenborg (Osnabrück)

So können Sie Dortmund - Augsburg live im TV & Stream verfolgen:

TV: -

Stream: DAZN

Liveticker: SPORT1.de und SPORT1 App

Bundesliga heute live: BVB vs. FCA

Die Grundlagen für einer gute Restsaison haben die Dortmunder im intensiven Trainingslager in Marbella gelegt. Pressing, Strafraumbesetzung, Standards, Restverteidigung - die Mängelliste war lang. Jetzt wolle man die Dinge, über die man gesprochen und sich zu Herzen genommen habe, umsetzen, versicherte Terzic.

Die verbesserte Personallage macht Mut, auch wenn Kapitän Marco Reus (krank) möglicherweise gegen den FCA ausfällt. Emre Can, Anthony Modeste und Mahmoud Dahoud sind angeschlagen, mit Thomas Meunier (Muskelfaserriss) rechnet Terzic erst in einigen Wochen. (DATEN: Ergebnisse der Bundesliga)

Dafür steht Haller nach seiner Hodenkrebserkrankung im vergangenen Sommer vor dem Pflichtspieldebüt. „Das wird ein sehr emotionaler Moment. Wir hoffen, dass es so schnell wie möglich magische Momente mit Seb gibt“, sagte Terzic.

Hält die Augsburg-Serie gegen Dortmund?

Der FC Augsburg verlor seine letzten vier Bundesliga-Auswärtsspiele bei Borussia Dortmund allesamt, nur gegen Mainz 05 verlor der FCA in der Bundesliga bisher fünf Gastspiele in Serie (von 2012 bis 2017).

Der einzige Augsburger BL-Auswärtssieg beim BVB gelang mit 1:0 im Februar 2015 (dazu drei Remis und sieben Niederlagen). Allerdings traf der FCA in jedem der letzten 17 BL-Spiele gegen den BVB - laufender Klubrekord gegen einen Gegner.

Marco Reus wechselte 2012 von Mönchengladbach zu Borussia Dortmund und traf direkt in seinem ersten Spiel für die Schwarz-Gelben gegen den SV Werder Bremen.
01:30
SPORT1 Bundesliga Classics: Das erste Tor für Marco Reus beim BVB