Anzeige
Home>Fußball>Bundesliga>

OP am Montag: Frankfurt muss auf Dina Ebimbe verzichten

Bundesliga>

OP am Montag: Frankfurt muss auf Dina Ebimbe verzichten

Anzeige
Anzeige

OP! Frankfurt-Star fällt wohl länger aus

Bundesligist Eintracht Frankfurt muss in den kommenden Wochen auf Stammspieler Junior Dina Ebimbe verzichten.
Uli Hoeneß prophezeit Eintracht Frankfurt im STAHLWERK Doppelpass eine gute Zukunft.
SID
SID
von SID

Bundesligist Eintracht Frankfurt muss in den kommenden Wochen auf Stammspieler Junior Dina Ebimbe verzichten.

Wie die Hessen mitteilten, erlitt der 22-Jährige beim Heimsieg gegen Schalke 04 (3:0) am Samstag eine Verletzung an der Syndesmose und wird am Montag operiert. Über die genaue Ausfallzeit machte der Klub keine Angaben.

Dina Ebimbe war in der Partie gegen Schalke in einem Zweikampf umgeknickt, nach 70 Minuten wurde er ausgewechselt. „Es war nicht dick, aber ziemlich schmerzhaft“, hatte Frankfurts Trainer Oliver Glasner nach dem Spiel gesagt.

Wenn du hier klickst, siehst du Twitter-Inhalte und willigst ein, dass deine Daten zu den in der Datenschutzerklärung von Twitter dargestellten Zwecken verarbeitet werden. SPORT1 hat keinen Einfluss auf diese Datenverarbeitung. Du hast auch die Möglichkeit alle Social Widgets zu aktivieren. Hinweise zum Widerruf findest du hier.
IMMER AKZEPTIEREN
EINMAL AKZEPTIEREN