Home>Fußball>Bundesliga>

Schalke verpasst Sieg gegen Zürich

Bundesliga>

Schalke verpasst Sieg gegen Zürich

{}
{ "placement": "banner", "placementId": "banner" }
{ "placeholderType": "BANNER" }

Schalke verpasst Sieg gegen Zürich

Der abstiegsbedrohte Schalke 04 verpasst im ersten Spiel des neuen Jahres einen Sieg.
Schalke verpasst Sieg gegen Zürich
Schalke verpasst Sieg gegen Zürich
© Imago
. SID
. SID
von SID

Schalke 04 hat im ersten Spiel des neuen Jahres einen Sieg verpasst. Die Mannschaft von Trainer Thomas Reis kam im Trainingslager im türkischen Belek gegen den FC Zürich zu einem 2:2 (0:1).

{ "placeholderType": "MREC" }

Soichiro Kozuki (52.) und Simon Terodde (57.) drehten nach dem Pausenrückstand mit ihren Toren zunächst die Begegnung, der Schweizer Meister glich kurz vor dem Ende durch einen Elfmeter aber aus.

Die Winter-Neuzugänge Jere Uronen und Niklas Tauer kamen bei den Königsblauen noch nicht zum Einsatz. Stürmer Sebastian Polter wurde nach einem Schlag auf den Oberschenkel nach einer Viertelstunde ausgewechselt.

{ "placeholderType": "MREC" }

Alles zur Bundesliga auf SPORT1:

Am 08. Oktober 2014 übernimmt Roberto Di Matteo den FC Schalke 04. Der Champions-League-Sieger schafft es allerdings nicht, den großen Erwartungen gerecht zu werden.
01:52
SPORT1 Bundesliga Classics: Roberto Di Matteos Zeit beim FC Schalke 04

Alle Bundesliga News

Spielplan & Ergebnisse der Bundesliga

Bundesliga Liveticker

Tabelle der Bundesliga

{ "placeholderType": "MREC" }

Bundesliga Highlight-Videos

Statistiken der Bundesliga