Home>Fußball>Bundesliga>

Nächster Schalke-Abgang: Ranftl bleibt bei Austria Wien

Bundesliga>

Nächster Schalke-Abgang: Ranftl bleibt bei Austria Wien

{}
{ "placement": "banner", "placementId": "banner" }
{ "placeholderType": "BANNER" }

Schalke gibt nächsten Profi ab

Der personelle Aderlass bei Schalke 04 nach dem Bundesliga-Abstieg geht weiter. Ein weiterer Mittelfeldspieler verlässt Königsblau und geht nach Österreich.
Die besten Aktionen von Königsblau unter anderem mit Marius Bülter, Ralf Fährmann und Tim Skarke
. SID
. SID
von SID

Schalke 04 gibt den nächsten Spieler ab!

{ "placeholderType": "MREC" }

Der Zweitligist und Mittelfeldspieler Reinhold Ranftl gehen getrennte Wege.

Der 31-Jährige, der bereits seit vergangenem Sommer in sein Heimatland an Austria Wien ausgeliehen war, wechselt dauerhaft zum österreichischen Hauptstadtklub. Das teilte der Bundesliga-Absteiger am Sonntag mit.

"Wir sind während der gesamten Leihe mit Reini und seinen Beratern im Austausch gewesen", sagte Schalkes Sportdirektor Andre Hechelmann: "Dadurch hat sich schnell abgezeichnet, dass der Verbleib beim FK Austria Wien für alle Parteien die beste Option ist."

{ "placeholderType": "MREC" }

Der Österreicher war im Juli 2021 vom Linzer ASK nach Gelsenkirchen gekommen, hatte sich dort allerdings nicht durchsetzen können. In 16 Pflichtspieleinsätzen sammelte Ranftl eine Torvorlage.