Home>Fußball>Bundesliga>

Schalke 04: Lebenslang-Mitgliedschaft möglich - neuer Ärmel-Sponsor gefunden

Bundesliga>

Schalke 04: Lebenslang-Mitgliedschaft möglich - neuer Ärmel-Sponsor gefunden

{}
{ "placement": "banner", "placementId": "banner" }
{ "placeholderType": "BANNER" }

Schalke lebenslang! So geht‘s

Der FC Schalke 04 bietet seinen Fans ab sofort neue Formen einer Vereinsmitgliedschaft an. Nicht nur für Familien könnten die Modelle interessant sein. Auch an der Sponsoren-Front gibt es Neuigkeiten.
Die besten Aktionen von Königsblau unter anderem mit Marius Bülter, Ralf Fährmann und Tim Skarke
SPORT1
SPORT1
von SPORT1
Der FC Schalke 04 bietet seinen Fans ab sofort neue Formen einer Vereinsmitgliedschaft an. Nicht nur für Familien könnten die Modelle interessant sein. Auch an der Sponsoren-Front gibt es Neuigkeiten.

Der FC Schalke 04 bestreitet neue Wege in seiner Mitglieder-Akquise:

{ "placeholderType": "MREC" }

So hat der Bundesliga-Absteiger während seiner jüngsten Mitgliederversammlung zwei neue Mitgliedschaftsformen präsentiert.

Demnach können Familien - mit einer beliebigen Anzahl von bis zu 17-jährigen Kindern - ab sofort für 75 Euro im Jahr eine vergünstigte Familienmitgliedschaft abschließen.

{ "placeholderType": "MREC" }

Für bestehende Vereinsmitglieder besteht die Möglichkeit, das bisherige Modell umzuwandeln. Damit nicht genug: Die Königsblauen bieten überdies eine lebenslange Mitgliedschaft an.

Kostenpunkt: Eine einmalige Zahlung von 1904 Euro - in Anlehnung an das Gründungsjahr.

Schalke 04: Neuer Trikot-Deal

Neuigkeiten gibt es auch bei der Sponsorensuche, wie der Aufsichtsratsvorsitzende Axel Hefer verkündete.

Wenngleich ein neuer Hauptsponsor weiterhin aussteht, ziert der Möbelhersteller Hülsta mit seinem Schriftzug künftig den Trikot-Ärmel bei S04.

{ "placeholderType": "MREC" }

Den hatten in der vergangenen Saison zunächst das Immobilienunternehmen Harfid, dann Whitefield (Nachfolger der bisherigen Harfid Holding) geziert.

Frei bleibt derweil die Jersey-Brust, nachdem MeinAuto.de als Hauptsponsor ausgestiegen ist und fortan als Premium-Sponsor agiert.