Home>Fußball>Bundesliga>

Besonderes Jubiläum! Werder mit Mega-Choreo

Bundesliga>

Besonderes Jubiläum! Werder mit Mega-Choreo

{}
{ "placement": "banner", "placementId": "banner" }
{ "placeholderType": "BANNER" }

Mega-Choreo in Bremen

Werder Bremen feiert am Wochenende ein besonderes Jubiläum. Zum Bundesligaspiel gegen Heidenheim sorgen die Fans mit einer Choreo für Aufsehen.
Justin Njinmah ist der Shootingstar von Werder Bremen. Der Stürner legte einen steilen Aufstieg hin. Früher lieferte er noch Briefe aus, heute liefert er den Norddeutschen Tore.
Gabriel Skoro
Gabriel Skoro
von SPORT1

Der SV Werder Bremen feiert an diesem Wochenende sein 125. Jubiläum. Dies wurde von den Fans beim Bundesligaspiel gegen den 1. FC Heidenheim mit einer besonderen Choreo gefeiert.

{ "placeholderType": "MREC" }

Die Anhänger hatten sich dafür blockweise in Grün bzw. Weiß gekleidet und füllten damit das gesamte Stadion in den Vereinsfarben. Zudem hing vor dem Spiel eine riesige Plane mit Abbildungen von Vereinslegenden über der Ostkurve.

Wenn du hier klickst, siehst du Twitter-Inhalte und willigst ein, dass deine Daten zu den in der Datenschutzerklärung von Twitter dargestellten Zwecken verarbeitet werden. SPORT1 hat keinen Einfluss auf diese Datenverarbeitung. Du hast auch die Möglichkeit alle Social Widgets zu aktivieren. Hinweise zum Widerruf findest du hier.
IMMER AKZEPTIEREN
EINMAL AKZEPTIEREN

Werder Bremen gegen Heidenheim mit Sondertrikot

Neben der Choreo traten die Werder-Stars auch in einem grünen Sondertrikot an.

Der Start ins Jubiläumsspiel ging für die Bremer allerdings in die Hose. Nach 18 Minuten lagen die Hausherren gegen Heidenheim durch Tore von Maloney und Beste mit 0:2 hinten.