Home>Fußball>Bundesliga>

Bundesliga: 1. FC Union Berlin – VfL Wolfsburg (Samstag, 15:30 Uhr)

Bundesliga>

Bundesliga: 1. FC Union Berlin – VfL Wolfsburg (Samstag, 15:30 Uhr)

{}
{ "placement": "banner", "placementId": "banner" }
{ "placeholderType": "BANNER" }

VfL Wolfsburg muss punkten

Bundesliga: 1. FC Union Berlin – VfL Wolfsburg (Samstag, 15:30 Uhr)

©
Gabriel Skoro
Gabriel Skoro
von SPORT1

Der VfL will nach fünf Spielen ohne Sieg bei Union endlich wieder einen Erfolg landen. Gegen den 1. FSV Mainz 05 kam der 1. FC Union Berlin im letzten Match nicht über ein Remis hinaus (1:1). Wolfsburg trennte sich im vorigen Match 2:2 von der TSG 1899 Hoffenheim. Gutes Omen: Im Hinspiel behielt der VfL Wolfsburg die Oberhand und siegte mit 2:1.

{ "placeholderType": "MREC" }

Insbesondere an vorderster Front kommt der Gastgeber nicht zur Entfaltung, sodass nur 19 erzielte Treffer auf das Konto von Union gehen. Die Bilanz des 1. FC Union Berlin nach 20 Begegnungen setzt sich aus fünf Erfolgen, drei Remis und zwölf Pleiten zusammen. In den letzten fünf Spielen schaffte Union lediglich einen Sieg.

Auf fremden Plätzen läuft es für den VfL bis dato bescheiden – die Ausbeute beschränkt sich auf magere acht Zähler. Mit Blick auf die Kartenbilanz des Gasts ist eine Mannschaft zu Gast, die eine härtere Gangart bevorzugt. Nach 20 ausgetragenen Partien ist das Abschneiden von Wolfsburg insgesamt durchschnittlich: sechs Siege, fünf Unentschieden und neun Niederlagen. Kein einziger Sieg in den letzten fünf Spielen! Der VfL Wolfsburg kommt seit längerer Zeit nicht mehr richtig in Fahrt. Wenigstens teilte man sich zuletzt die Punkte.

Beide Mannschaften bewegen sich derzeit in der unteren Hälfte der Tabelle. Der VfL belegt mit 23 Punkten den elften Rang, während der 1. FC Union Berlin mit fünf Zählern weniger auf Platz 15 rangiert.

{ "placeholderType": "MREC" }

Die Zuschauer dürfen ein ausgeglichenes Spiel zweier gleichwertiger Mannschaften erwarten – zumindest lässt das bisherige Saisonabschneiden der beiden Teams diese Schlussfolgerung zu.