Home>Fußball>Bundesliga>

Bundesliga: SV Werder Bremen – SV Darmstadt 98 (Samstag, 15:30 Uhr)

Bundesliga>

Bundesliga: SV Werder Bremen – SV Darmstadt 98 (Samstag, 15:30 Uhr)

{}
{ "placement": "banner", "placementId": "banner" }
{ "placeholderType": "BANNER" }

Entgegengesetzte Formkurven

Bundesliga: SV Werder Bremen – SV Darmstadt 98 (Samstag, 15:30 Uhr)

©
SPORT1
SPORT1
von SPORT1

Am Samstag trifft Bremen auf Darmstadt. Anstoß ist um 15:30 Uhr. Letzte Woche gewann Werder gegen den 1. FC Köln mit 1:0. Damit liegt der SV Werder Bremen mit 29 Punkten jetzt im vorderen Teil der Tabelle. Zuletzt musste sich der SV Darmstadt 98 geschlagen geben, als man gegen den VfB Stuttgart die 14. Saisonniederlage kassierte. Das Hinspiel entschied Darmstadt für sich und feierte einen 4:2-Sieg.

{ "placeholderType": "MREC" }

Die Saison von Bremen verläuft bisher durchschnittlich: Insgesamt hat das Heimteam acht Siege, fünf Unentschieden und neun Niederlagen verbucht.

Mit 51 Gegentreffern ist der SV Darmstadt 98 die schlechteste Defensivmannschaft der Liga. Auf des Gegners Platz hat der Tabellenletzte noch Luft nach oben, was die Bilanz von erst sechs Zählern unterstreicht. Mit Blick auf die Kartenbilanz des Gasts ist eine Mannschaft zu Gast, die eine härtere Gangart bevorzugt.

Beim SV Werder Bremen sind wohl alle überzeugt, auch diesmal zu punkten. Viermal in den letzten fünf Spielen verließ Werder das Feld als Sieger, während Darmstadt in dieser Zeit sieglos blieb.

{ "placeholderType": "MREC" }

Der SV Darmstadt 98 muss einen Gala-Tag erwischen, um gegen Bremen etwas auszurichten. Angesichts der gegnerischen Formstärke und der Tabellenposition ist Darmstadt lediglich der Herausforderer.