Home>Fußball>Bundesliga>

FC Bayern: Sorgen wegen Sané vor Freiburg? Nationalspieler droht offenbar Ausfall

Bundesliga>

FC Bayern: Sorgen wegen Sané vor Freiburg? Nationalspieler droht offenbar Ausfall

{}
{ "placement": "banner", "placementId": "banner" }
{ "placeholderType": "BANNER" }

Bayern-Sorgen wegen Sané?

Medienberichten zufolge droht Leroy Sané beim FC Bayern eine Hiobsbotschaft für das Bundesliga-Duell beim SC Freiburg.
Bayern-Trainer Thomas Tuchel enthüllt auf der Pressekonferenz, dass ein Bayern-Star seit einer Weile verletzt spielt.
SPORT1
SPORT1
von SPORT1

Spielt er, oder muss er tatsächlich eine Zwangspause einlegen? Leroy Sané droht im Bundesliga-Auswärtsspiel des FC Bayern beim SC Freiburg (Freitag, ab 20.30 Uhr im Liveticker) womöglich nur die Zuschauer-Rolle.

{ "placeholderType": "MREC" }

Nach Informationen von Sky und der Münchner Abendzeitung könnte der deutsche Nationalspieler wegen Knieproblemen (Patellasehne) ausfallen, die den 28-Jährige bereits in den vergangenen Wochen immer wieder belasteten.

Konkretes dürfte der zum Saisonende scheidende Trainer Thomas Tuchel während der obligatorischen Spieltags-Pressekonferenz am Donnerstag (ab 12.30 Uhr im Liveticker) bekanntgeben.

{ "placeholderType": "MREC" }

FC Bayern: Sané einsatzbereit gegen Freiburg?

Sané hatte am Mittwoch nicht mit der Mannschaft, sondern nur individuell trainiert - ob er am Donnerstag das Abschlusstraining bestreiten und danach mit in den Breisgau reisen kann, erscheint den Berichten zufolge fraglich.

Der Offensivakteur war zuletzt beim glücklichen 2:1-Sieg gegen RB Leipzig nach einer guten Stunde ausgewechselt worden - auch wegen körperlicher Probleme.

Schon gegen RB Leipzig mit Schmerzen

„Er hat ein Wellental mit Schmerzen. Er ist extrem hart im Nehmen. Er beißt auf die Zähne, ist aber nicht ganz frei, wie er sich bewegt“, so Tuchel dazu.

Sané war nach der Winterpause in ein Formloch gefallen, hatte zuletzt am 28. Oktober beim 8:0-Schützenfest gegen Aufsteiger SV Darmstadt 98 getroffen.

{ "placeholderType": "MREC" }

Im Titelkampf und Fernduell mit Bayer Leverkusen liegt Bayern bereits acht Punkten hinter dem Spitzenreiter.

Sanés Einsatz wäre für den deutschen Rekordmeister zudem im Achtelfinal-Rückspiel der Champions League am kommenden Dienstag gegen Lazio Rom (Hinspiel 0:1) wichtig.