Home>Fußball>Bundesliga>

FC-Bayern-Rekordjäger Kane: "Ich möchte Trophäen gewinnen"

Bundesliga>

FC-Bayern-Rekordjäger Kane: "Ich möchte Trophäen gewinnen"

{}
{ "placement": "banner", "placementId": "banner" }
{ "placeholderType": "BANNER" }

Geil auf Rekorde? Kane widerspricht

Für Bayern Münchens Torjäger Harry Kane kommt die Jagd nach Rekorden erst an zweiter Stelle.
Harry Kane fühlt sich immer wohler in seiner Wahlheimat Deutschland. Neben der Familie genießt der Bayern-Torjäger auch die Nähe der Fans und steckt sich hohe Ziele für sich und die Bayern.
. SID
. SID
von SID

Für Torjäger Harry Kane vom FC Bayern kommt die Jagd nach Rekorden erst an zweiter Stelle.

{ "placeholderType": "MREC" }

„Ich habe deutlich gemacht, dass ich mit der Mannschaft Trophäen gewinnen möchte. Das fehlt in meiner Karriere bisher noch“, sagte der 30 Jahre alte Engländer vor dem Bundesliga-Topspiel am Samstag (18.30 Uhr) beim Spitzenreiter Bayer Leverkusen im BBC-Sport-Interview.

Aber natürlich sei er auch "sehr stolz darauf, solche Rekorde zu haben", ergänzte Kane: "Es ist nicht etwas, das ich von Anfang an vorhatte, aber wenn man davon hört und die Leute darüber reden, bedeutet das natürlich, dass man etwas wirklich gut macht."

{ "placeholderType": "MREC" }

Kane hatte am Samstag bereits seinen 24. Bundesligatreffer für die Bayern erzielt. Damit stellte er den Münchner Rekord für eine Premierensaison von Luca Toni (2007/08) ein. Die Liga-Bestmarke hält Legende Uwe Seeler, der 1963/64 für den Hamburger SV 30 Tore erzielt hatte. Kane hat dafür noch 14 Spiele Zeit.

„Wenn man mir zu Beginn des Jahres gesagt hätte ...“

„Wenn man mir zu Beginn des Jahres gesagt hätte, dass ich das schaffen würde, hätte ich es natürlich angenommen - so gesehen bin ich wirklich glücklich“, betonte Englands Teamkapitän.

Aber "wie immer versuchen wir, uns zu steigern und zu sehen, wie weit wir kommen können". Er werde dafür weiter "mein Bestes für die Mannschaft geben. Und hoffentlich beginnt das mit einem Sieg am Samstag."

Kane freut sich aber auch schon auf die EURO im Sommer in seiner Wahlheimat. „Ich hoffe, dass es in Deutschland mit dem Titel klappt. Wir haben wieder mehr Erfahrung“, sagte der Angreifer. England wartet seit dem WM-Gewinn 1966 auf einen Trophäe im Männerfußball.