Home>Fußball>Bundesliga>

Jetzt also doch? Spektakuläre Tuchel-Wende beim FC Bayern deutet sich an

Bundesliga>

Jetzt also doch? Spektakuläre Tuchel-Wende beim FC Bayern deutet sich an

{}
{ "placement": "banner", "placementId": "banner" }
{ "placeholderType": "BANNER" }

Tuchel-Wende wird konkreter

Nimmt eine weitere Zusammenarbeit zwischen dem FC Bayern und Thomas Tuchel Formen an? Zu einem Knackpunkt könnten die Rahmenbedingungen werden.
Nach dem CL-Hinspiel gegen Real Madrid sprach Bayerns Vorstandsvorsitzender Jan-Christian Dreesen über Thomas Tuchel. Eine Wende, also einen Verbleib des Trainers wollte der CEO nicht dementieren.
SPORT1
SPORT1
von SPORT1

Kommt es tatsächlich zu einer spektakulären Wende in München? Der FC Bayern und Thomas Tuchel diskutieren angeblich über eine Fortsetzung der Zusammenarbeit. Wie die Bild berichtet, gilt der Noch-Trainer nach all den Absagen als Top-Kandidat neben Roberto De Zerbi (Brighton & Hove Albion).

{ "placeholderType": "MREC" }

Nachdem zahlreiche weitere Optionen wie Julian Nagelsmann, Xabi Alonso oder auch Ralf Rangnick nicht zur Verfügung stehen, könnte es zu einem Umdenken bei den Bayern und Tuchel kommen. Beide Seiten seien dafür prinzipiell offen.

Nach SPORT1-Informationen ist Tuchel ins Grübeln geraten, hätte bei einer Weiterbeschäftigung aber klare Vorstellungen. Tuchel geht es vor allem darum, kein Lückenbüßer sein zu wollen. Konkret: Tuchel pocht auf einen langfristigen Vertrag, will auf keinen Fall eine Übergangslösung sein, ehe 2025 ein anderer Trainer kommt. Als Wunsch-Trainer gilt Jürgen Klopp.

Tuchel doch mit Bayern-Zukunft?

Am Dienstag traf sich Tuchel mit seinem Berater - auch, um über eine doch mögliche Zukunft bei den Bayern zu sprechen. Am Mittwoch weilte Tuchels Berater dann an der Säbener Straße, sprach unter anderem mit Sportdirektor Christoph Freund.

{ "placeholderType": "MREC" }

In den vergangenen Wochen wurde immer wieder deutlich, dass Tuchel vor allem bei den Bayern-Fans durchaus hohes Ansehen genießt. Nach dem dramatischen Aus im Halbfinale der Champions League bei Real Madrid skandierten die mitgereisten Anhänger lautstark den Namen des Coaches.

Lesen Sie auch
Bleibt Thomas Tuchel doch noch beim FC Bayern?
Bleibt Thomas Tuchel doch noch beim FC Bayern?

Sportvorstand Max Eberl, der einen Trainer für die nächste Saison sucht, war bei seinem Amtsantritt bereits mit den Fakten konfrontiert worden. Noch bevor der Nachfolger von Hasan Salihamidzic seinen Dienst am 1. März antrat, hatte die Führung das Aus von Tuchel für nach der Saison beschlossen.