Home>Fußball>Bundesliga>

RB Leipzig gibt Keeper Blaswich ab - er war lange Nummer eins!

Bundesliga>

RB Leipzig gibt Keeper Blaswich ab - er war lange Nummer eins!

{}
{ "placement": "banner", "placementId": "banner" }
{ "placeholderType": "BANNER" }

Leipzig gibt Blaswich ab!

Der 33-Jährige hatte sich zuletzt wieder hinter Peter Gulacsi anstellen müssen.
Nach der schweren Verletzung von Kapitän Péter Gulásci stieg Ersatzkeeper Janis Blaswich zur Nummer 1 im Leipziger Kasten auf. Jetzt macht er mit 32 Jahren den nächsten Karriereschritt: Er wird Nationalspieler!
. SID
. SID
von SID
Der 33-Jährige hatte sich zuletzt wieder hinter Peter Gulacsi anstellen müssen.

RB Leipzig leiht Torhüter Janis Blaswich (33) für eine Saison an den Schwesterklub Red Bull Salzburg aus. Das teilten die Sachsen am Samstag mit.

{ "placeholderType": "MREC" }

Blaswich war nach einer schweren Verletzung von Stammkeeper Peter Gulacsi im Oktober 2022 zur Nummer eins der Leipziger aufgerückt, musste sich nach der Rückkehr des Ungarn in der abgelaufenen Rückrunde aber wieder hinten anstellen.

Wenn du hier klickst, siehst du X-Inhalte und willigst ein, dass deine Daten zu den in der Datenschutzerklärung von X dargestellten Zwecken verarbeitet werden. SPORT1 hat keinen Einfluss auf diese Datenverarbeitung. Du hast auch die Möglichkeit alle Social Widgets zu aktivieren. Hinweise zum Widerruf findest du hier.
IMMER AKZEPTIEREN
EINMAL AKZEPTIEREN

"Trotz vieler Anfragen aus dem In- und Ausland war das Gesamtpaket Salzburg das Optimum für alle Seiten: Janis wird dort regelmäßig spielen, auch international", sagte RB-Sportdirektor Rouven Schröder: "Die Bedingungen und das Umfeld sind erstklassig – sowohl für ihn als Sportler als auch für seine Familie."

Insgesamt bestritt Blaswich bisher 64 Pflichtspiele für RB, 2023 gewann er mit den Leipzigern den DFB-Pokal. Im November vergangenen Jahres war er von Bundestrainer Julian Nagelsmann erstmals für die Nationalmannschaft nominiert worden.