Anzeige

Mehr Champions League auf DAZN

Mehr Champions League auf DAZN

Der Streamingdienst DAZN sichert sich das größte Rechtepaket der Champions League. Auch ein Neuling mischt erstmals in der Königsklasse mit.
Im DAZN-Interview verrät Uli Hoeneß seine Reisepläne für das Champions-League-Turnier in Lissabon. Seine Bayern sieht er in bester Verfassung.
. SPORT1
. SPORT1
von SPORT1

Ab der Saison 2021/2022 werden noch mehr Spiele der Champions League auf DAZN zu sehen sein.

Das teilte der Streamingdienst am Dienstag mit. DAZN sicherte sich das größte Rechtepaket bis zur Saison 2023/24. Die Übertragung der Königsklasse wandert damit nahezu komplett ins Internet.

121 von 137 Spielen werden live und exklusiv bei DAZN zu sehen sein. Das beinhaltet alle Mittwochspiele sowie bis auf eine Partie pro Woche auch alle Dienstagspiele. Neben Einzelspielen werden auch Konferenzen und Höhepunkte gezeigt.

Das jeweilige Topspiel am Dienstag wird ab der übernächsten Saison bei Amazon Prime zu sehen sein, das erstmals ingesamt 16 Duelle in der Champions League überträgt - darunter zwei Playoff-Spiele.

Das Endspiel wiederum wird 2022, 2023 und 2024 nicht nur bei DAZN, sondern auch wieder im ZDF übertragen.

Dass Sky die Königsklasse verliert und DAZN und Amazon die Rechte unter sich aufteilen, war bereits im Dezember 2019 bekannt geworden.

DAZN zeigt verbleibenden Europa-League-Spiele

DAZN zeigt zudem bei der Fortsetzung der Europa League in dieser Saison sämtliche Spiele live in voller Länge.

Im Achtel- und Viertelfinale werden zudem Konferenzen angeboten. Die deutsche Bundesliga ist im Achtelfinale noch durch Bayer Leverkusen, Eintracht Frankfurt sowie den VfL Wolfsburg vertreten, ab dem Viertelfinale finden alle Partien in Nordrhein-Westfalen statt. RTL zeigt zudem einige ausgewählte Spiele im Free-TV. 

In der Champions League zeigt DAZN im Achtelfinale Juventus Turin gegen Olympique Lyon (Freitag) und Barcelona gegen Neapel (Samstag) live. DAZN und der weitere Rechteinhaber Sky übertragen jeweils ein Viertelfinale exklusiv, die beiden weiteren Partien sind sowohl bei Sky als auch bei DAZN zu sehen. Das gilt auch für die beiden Halbfinals und das Finale.