Anzeige

RB-Startelf: Trio ersetzt Werner

RB-Startelf: Trio ersetzt Werner

RB Leipzig geht mit viel Selbstbewusstsein in das CL-Viertelfinale gegen Atlético Madrid. Trainer Julian Nagelsmann muss den Abgang von Timo Werner kompensieren.
Julian Nagelsmann beim Abschlusstraining in Lissabon
Julian Nagelsmann beim Abschlusstraining in Lissabon
© Getty Images
. SPORT1
. SPORT1
von SPORT1

RB Leipzig und Trainer Julian Nagelsmann gehen auch ohne ihren bisherigen Topstürmer Timo Werner selbstbewusst in das Champions-League-Viertelfinale gegen Atlético Madrid (Champions League: RB Leipzig - Atlético Madrid im LIVETICKER).

"Es ist nicht so, dass wir in Unterzahl spielen müssen, wenn Timo Werner nicht dabei ist. Wir dürfen ihn schon ersetzen", sagte der 33-Jährige, der in der Offensive stattdessen auf das Trio Yussuf Poulsen, Dani Olmo und Christopher Nkunku.

Emil Forsberg und Patrik Schick sitzen zunächst auf der Bank.

Die Aufstellungen Leipzig - Atlético:

RB Leipzig: Gulacsi - Halstenberg, Klostermann, Upamecano, Angelino - Sabitzer, Kampl, Laimer - Olmo, Nkunku - Poulsen
Atlético Madrid: Oblak - Trippier, Savic, Giménez, Lodi - Carrasco, Saúl, Herrera, Koke - Llorente, Costa

So können Sie RB Leipzig - Atletico Madrid LIVE verfolgen:

  • TV: Sky überträgt die heutige Partie im Pay-TV - im Free-TV wird sie nicht zu sehen sein
  • Livestream: Der Streaminganbieter DAZN überträgt die Partie live ab 21 Uhr
  • Liveticker: Im Champions-League-Liveticker von SPORT1können Sie die Partie Live verfolgen