Anzeige

Van Bommel beginnt mit Top-Talent

Van Bommel beginnt mit Top-Talent

Der VfL Wolfsburg hat in der Champions League gegen RB Salzburg die Chance auf die Tabellenführung der Gruppe G. Mark van Bommel setzt auf ein Top-Talent aus Belgien.
Ein wunderschöner Spielzug und ein unglücklicher Casteels bringen Union Berlin den 2:0 Erfolg über den VfL Wolfsburg. Zuvor scheitert Lukebakio spektakulär am Edelmetall.
. SPORT1
. SPORT1
von SPORT1

Schon in den frühen Spielen geht es in der Champions League für den VfL Wolfsburg um alles.

Denn das Team von Trainer Mark van Bommel kann mit einem Auswärtssieg beim FC Salzburg die Tabellenführung der Gruppe G übernehmen. (Champions League: FC Salzburg - VFL Wolfsburg, 18.45 Uhr im LIVETICKER)

Damit das gelingt, setzt der Niederländer von Beginn an auf Aster Vranckx, der zugleich sein Startelf-Debüt gibt. Vorne laufen sowohl Lukas Nmecha als auch Dodi Lukebakio auf.

Wenn du hier klickst, siehst du Twitter-Inhalte und willigst ein, dass deine Daten zu den in der Datenschutzerklärung von Twitter dargestellten Zwecken verarbeitet werden. SPORT1 hat keinen Einfluss auf diese Datenverarbeitung. Du hast auch die Möglichkeit alle Social Widgets zu aktivieren. Hinweise zum Widerruf findest du hier.
IMMER AKZEPTIEREN
EINMAL AKZEPTIEREN

Salzburg wiederum startet erneut mit dem Deutschen Karim Adeyemi, der von diversen Top-Klubs wie dem FC Bayern gejagt wird.

Die Österreicher empfangen die Wölfe als Gruppenprimus und geht mit breiter Brust in das Duell. Mit vier Punkten aus zwei Spielen ist man in der Mozartstadt sehr zufrieden mit dem Start in die Gruppenphase.

Wenn du hier klickst, siehst du Twitter-Inhalte und willigst ein, dass deine Daten zu den in der Datenschutzerklärung von Twitter dargestellten Zwecken verarbeitet werden. SPORT1 hat keinen Einfluss auf diese Datenverarbeitung. Du hast auch die Möglichkeit alle Social Widgets zu aktivieren. Hinweise zum Widerruf findest du hier.
IMMER AKZEPTIEREN
EINMAL AKZEPTIEREN

In der heimischen Liga ließ man allerdings mit einem überraschenden Unentschieden gegen den SCR Altach zum ersten Mal Punkte liegen. (DATEN: Ergebnisse und Spielplan der Champions League)

Ein besonderes Auge dürften die Wolfsburger auf den deutschen Stürmer Karim Adeyemi haben. Der 19-jährige Stürmer von Salzburg holte in den ersten beiden Spielen bereits vier Elfmeter raus und war an drei Toren direkt beteiligt.

Shootingstar Karim Adeyemi ist aktuell heiß begehrt. Wechselt der Salzburger in die Bundesliga - und wenn ja, wohin? Sein Berater verhandelt mit mehreren Klubs.
02:54
Besser BVB als Bayern? Wohin Adeyemi wechseln sollte

Champions League LIVE: So können Sie Salzburg - Wolfsburg live verfolgen:

Stream: DAZN

Champions League: Barcelona hofft auf die ersten Punkte

Im Parallel-Spiel will der FC Barcelona in der Bayern-Gruppe die ersten Punkte einfahren.

Nach dem die Katalanen das Auftaktspiel gegen den FC Bayern mit 0:3 verloren hatte, setzte es gegen Benfica am zweiten Spieltag ebenfalls eine 0:3 Pleite.

Im Heimspiel gegen Dynamo Kiew ist man trotz der sehr angespannten Lage klarer Favorit und will mit einem Sieg die Hoffnung auf das Überwintern in der Champions League wahren. (NEWS: Alle aktuellen Infos zur Champions League)

Champions League: Kommt Ronaldo in Form?

In der Gruppe F suchen Cristiano Ronaldo und Manchester United nach ihrer Form.

Nur zwei der letzten sieben Spiele entschieden die Red Devils für sich. Darunter fällt auch die Überraschungsniederlage gegen die Young Boys aus Bern.

Am dritten Spieltag der Champions League trifft man nun zu Hause auf Robin Gosens Atalanta Bergamo. Gosens selber wird allerdings aufgrund einer Oberschenkelverletzung nicht am Spiel teilnehmen.

Atalanta könnte ihrerseits mit einem Sieg ihre Tabellenführung ausbauen und sich somit eine gute Ausgangslage für die Rückspiele schaffen.

Außerdem kämpfen in der Gruppe H der FC Chelsea und Juventus Turin im Fernduell um die Tabellenführung.

Juventus Turin trifft dabei im Auswärtsspiel auf den Russischen Meister Zenit St. Petersburg, während Thomas Tuchel und der FC Chelsea Malmö FF aus Schweden empfangen.

Alles zur Champions League bei SPORT1