Anzeige

Nächster BVB-Star fällt aus

Nächster BVB-Star fällt aus

Borussia Dortmund muss gegen Sporting Lissabon nicht nur Mats Hummels ersetzen. Beim Aufwärmen verletzt sich auch noch Raphael Guerreiro.
Der 19-jährige Reinier steht überraschend in der Startelf von Borussia Dortmund im wohl vorentscheidenden Champions-League-Spiel bei Sporting Lissabon.
. SPORT1
. SPORT1
von SPORT1

Schlechte Nachrichten für Borussia Dortmund kurz vor dem „Endspiel“ bei Sporting Lissabon

Verteidiger Raphael Guerreiro hatte beim Aufwärmen muskuläre Probleme und konnte kurzfristig nicht spielen, wie der BVB mitteilte. Nico Schulz ersetzt den Portugiesen in der Partie, in der Dortmund den Absturz in die Europa League unbedingt verhindern will.

Wenn du hier klickst, siehst du Twitter-Inhalte und willigst ein, dass deine Daten zu den in der Datenschutzerklärung von Twitter dargestellten Zwecken verarbeitet werden. SPORT1 hat keinen Einfluss auf diese Datenverarbeitung. Du hast auch die Möglichkeit alle Social Widgets zu aktivieren. Hinweise zum Widerruf findest du hier.
IMMER AKZEPTIEREN
EINMAL AKZEPTIEREN

Bei einem Sieg ist der BVB im Achtelfinale. Bei einer Niederlage mit einem Tor bliebe noch ein Fünkchen Hoffnung, eine Pleite mit mindestens zwei Toren Unterschied würde das Aus in der lukrativen Königsklasse bedeuten.

Pongracic ersetzt Hummels

Trainer Marco Rose musste bereits Abwehrchef Mats Hummels ersetze, der wegen einer Rotsperre fehlt.

Marin Pongracic ersetzt den Weltmeister von 2014. Überraschend dabei ist Reinier, den Rose im offensiven Mittelfeld für den an Corona erkrankten Thorgan Hazard aufbietet.

Torjäger Erling Haaland muss aufgrund seiner Verletzung am Hüftbeuger weiterhin aussetzen. Die Probleme in der Offensive werden durch Hazard (COVID-19), Giovanni Reyna (Aufbautraining) und Youssoufa Moukoko (Augenentzündung) vergrößert. (NEWS: Alle aktuellen Infos zur Champions League)

So ruhen die Hoffnungen gegen den Tabellenzweiten der portugiesischen Liga in erster Linie auf Kapitän Marco Reus und Donyell Malen. Der 30-Millionen-Neuzugang erzielte schon den einzigen Treffer im Hinspiel und traf bei der mühsamen Generalprobe gegen den VfB Stuttgart (2:1) auch in der Liga erstmals. „Sein Spiel stimmt mich optimistisch“, sagte Rose über Malen.

Sporting - BVB: Alle Infos zum Spiel

  • Anstoß: 24.11.2021 - 21:00 Uhr
  • Stadion: Estadio José Alvalade (Lissabon)
  • Schiedsrichter: Carlos del Cerro Grande (Spanien)
  • Letzte Begegnung: 28.09.2021, CL-Hinspiel - Dortmund 1:0 Lissabon
  • Gesamtstatistik: 3 Spiele, 3 Siege Dortmund

Sporting - Dortmund: Die Aufstellungen

Lissabon: Adan - Goncalo Inacio, Coates, Feddal - Pedro Porro, Joao Palhinha, Matheus Nunes, Matheus Reis - Pedro Goncalves, Paulinho, Sarabia. - Trainer: Amorim

Dortmund: Kobel - Meunier, Akanji, Pongracic, Schulz - Witsel - Brandt, Bellingham - Reus, Malen, Reinier - Trainer: Rose

So können Sie Lissabon - Dortmund live im TV & Stream verfolgen:

  • TV: -
  • Stream: DAZN
  • Liveticker: SPORT1.de und SPORT1 App

Alles zur Champions League bei SPORT1