Anzeige
Home>Fußball>Champions League>

Real-Madrid-Star Thibaut Courtois mit Tattoo vom Champions-League-Triumph

Champions League>

Real-Madrid-Star Thibaut Courtois mit Tattoo vom Champions-League-Triumph

Anzeige
Anzeige

Courtois lässt sich CL-Erfolg tätowieren

Courtois lässt sich CL-Erfolg tätowieren

Tattoo vom Sieg der Champions League. Courtois verewigt den Erfolg auf seiner Haut mit einem witzigen Detail, das an seine herausragende Leistung erinnern soll.
Nach der Finalpleite gegen Real Madrid fasst Jürgen Klopp das Spiel aus seiner Sicht zusammen. Besonders an Keeper Courtois verzweifelten die Reds.
. SPORT1
. SPORT1

Besser könnte ein Bild die Geschichte des Champions-League-Finals wohl nicht beschreiben.

Thibaut Courtois war an dem Abend in überragender Verfassung und parierte mehrmals glänzend gegen die Angreifer vom FC Liverpool. Weder Mohamed Salah noch Sadio Mané fanden einen Weg, den Torhüter von Real Madrid zu überwinden - weshalb die Spanier das Finale mit 1:0 für sich entschieden und Courtois zum „Man of the Match“ gekürt wurde. (NEWS: Alle aktuellen Infos zur Champions League)

Courtois wie eine Backsteinmauer

Der 30-Jährige hatte somit maßgeblichen Anteil am Gewinn der Champions League und verewigte den Triumph nun auf seiner Haut. Ein Detail soll dabei an seine unglaublichen Paraden und die Unüberwindbarkeit erinnern.

Wenn du hier klickst, siehst du Instagram-Inhalte und willigst ein, dass deine Daten zu den in der Datenschutzerklärung von Instagram dargestellten Zwecken verarbeitet werden. SPORT1 hat keinen Einfluss auf diese Datenverarbeitung. Du hast auch die Möglichkeit alle Social Widgets zu aktivieren. Hinweise zum Widerruf findest du hier.
IMMER AKZEPTIEREN
EINMAL AKZEPTIEREN

So ließ sich der Belgier eine Backsteinmauer tätowieren, die ein gesamtes Tor einnimmt. Auf dieser sind seine Initialen zusammen mit der Trikotnummer als Graffiti abgebildet. Der Henkelpott darf auf dem Kunstwerk, das fortan auf der Unterseite seines Armes zu sehen ist, natürlich auch nicht fehlen.

Die Tätowiererin Larissa bedankte sich schließlich bei dem Real-Star für das Vertrauen: „Für den EINEN und einzigen Champ! Danke, dass du mir die Möglichkeit gegeben hast, diese schöne Erinnerung auf deinem Körper zu platzieren. Ich hatte eine tolle Zeit und habe es geliebt, diese Arbeit zu machen!“, schrieb sie unter ihrem Post.

Alles zur Champions League bei SPORT1