Anzeige
Home>Fußball>Champions League>

Champions League, Quali: Bayern-Juwel Malik Tillman schießt Glasgow Rangers weiter

Champions League>

Champions League, Quali: Bayern-Juwel Malik Tillman schießt Glasgow Rangers weiter

Anzeige
Anzeige

Sternstunde für Bayern-Juwel

Sternstunde für Bayern-Juwel

Malik Tillman, ausgeliehen vom FC Bayern an die Glasgow Rangers, schießt die Schotten in die Champions-League-Playoffs. Der 20-Jährige soll nächstes Jahr zum deutschen Rekordmeister zurückkehren.
Die deutsche U21-Nationalmannschaft muss künftig ohne Malik Tillmann planen: der 19-Jährige entscheidet sich für das Geburtsland seines Vaters und läuft künftig für die USA auf.
. SPORT1
. SPORT1
von SPORT1

Bayern-Juwel Malik Tillman hat die Glasgow Rangers in die Playoffs der Champions League geschossen. (NEWS: Alle aktuellen Infos zur Champions League)

Der 20 Jahre alte Deutsch-Amerikaner, ausgeliehen vom FC Bayern an den schottischen Zweitplatzierten, traf im Qualifikations-Rückspiel in der 79. Minute zum 3:0 gegen Royale Union Saint-Gilloise aus Belgien und ebnete damit den Weg in die nächste Runde, wo es um den endgültigen Einzug in die Gruppenphase der Königsklasse geht.

Das Hinspiel hatte Saint-Gilloise zu Hause mit 2:0 gewonnen. Die weiteren Tore für die Rangers erzielten James Tavernier (45.) und Antonio Colak (58.).

Tillman mit Bayern-Profivertrag

In den Playoffs wartet die PSV Eindhoven, die sich gegen die AS Monaco mit 3:2 nach Verlängerung durchsetzte. Das Hinspiel war 1:1 ausgegangen. (DATEN: Ergebnisse und Spielplan der Champions League)

Lesen Sie auch

Tillman kam im Sommer 2021 von der zweiten Bayern-Mannschaft zu den Profis, erhielt im September seinen ersten Profi-Vertrag. Seitdem absolvierte er vier Bundesliga-Partien, zwei in der Champions League sowie ein Spiel im DFB-Pokal. Dort gelang ihm ein Tor gegen den Bremer SV in der 1. Runde.

Im vergangenen Juli liehen ihn die Münchner zu den Rangers aus. Im kommenden Sommer soll der Offensivspieler wieder zurückkehren. Sein Vertrag läuft bis 2024.

Tillman durchlief diverse U-Mannschaften des DFB, zuletzt spielte er für die U21. Im Mai entschied er sich, künftig für die USA zu spielen. Im Juni gab Tillman in einem Testspiel gegen Marokko sein Debüt.

Im Mai hatten die Rangers das Europa-League-Finale gegen Eintracht Frankfurt verloren.

Alles zur Champions League bei SPORT1