Anzeige
Home>Fußball>Champions League>

Champions League: RB Leipzig - Celtic Glasgow heute LIVE im TV, Stream und Liveticker

Champions League>

Champions League: RB Leipzig - Celtic Glasgow heute LIVE im TV, Stream und Liveticker

Anzeige
Anzeige

Leipzig startet mit Werner

Leipzig startet mit Werner

RB Leipzig steht im Heimspiel gegen Celtic Glasgow unter Druck. Ein Sieg für die Sachsen ist Pflicht, um die Chancen auf das Weiterkommen wahren zu können.
Timo Werners Rückkehr bei RB Leipzig war trotz seines Tors gegen Köln bislang ausbaufähig. Marco Rose erzählt von einem Gespräch mit dem Stürmer nach dessen Einsatz für die DFB-Elf.
. SPORT1
. SPORT1
von SPORT1

Für RB Leipzig ist das Heimspiel in der Königsklasse gegen den schottischen Traditionsverein Celtic Glasgow ein äußerst bedeutsames.

Nach einem desaströsen 1:4 gegen Schachtjor Donezk und einem 0:2 bei Real Madrid stehen die Sachsen nach zwei Königsklassen-Spieltagen mit null Punkten auf dem letzten Tabellenplatz. Gegner Celtic Glasgow holte zuletzt durch das 1:1 gegen Donezk in Warschau einen Punkt und steht auf dem dritten Platz der Gruppe.

RB will die rote Laterne an die Schotten abgeben. Dabei helfen sollen vor allem Timo Werner sowie Christopher Nkunku, die am vergangenen Wochenende bei klaren 4:0-Erfolg über den VfL Bochum jeweils einen Doppelpack erzielten.

Die herbe 1:4-Pleite gegen Donezk sei Vergangenheit, wie Dominik Szoboszlai klarstellt: „Was zu Hause gegen Donezk passiert ist, darüber wollen wir gar nicht reden. Wir haben daraus gelernt. Es hat sich etwas geändert in der Mannschaft.“

Beide Teams wollen mit einem Sieg Kontakt zu Schachtjor (vier Punkte) und dem amtierenden Champions-League-Sieger Real Madrid (sechs Punkte) halten, um weiter realistische Chancen auf ein Weiterkommen zu haben. Die Red Bull Arena am Mittwochabend ausverkauft sein, über 3000 schottische Fans werden erwartet. (DATEN: Ergebnisse und Spielplan der Champions League)

So können Sie RB Leipzig - Celtic Glasgow LIVE verfolgen:

RB Leipzig - Celtic Glasgow: Die Aufstellungen

  • RB Leipzig: Gulacsi - Simakan, Orban, Gvardiol, Raum - Schlager, Kampl - Szoboszlai, Werner - Nkunku - Silva
  • Celtic Glasgow: Hart - Juranovic, Welsh, Jenz, Taylor - McGregor, Hatate - Maeda, O‘Riley, Jota - Furuhashi

Yussuf Poulsen steht RB nach überwundenem Infekt wieder zur Verfügung. Entwarnung gibt es nach kleinen Blessuren aus dem Bochum-Spiel auch bei den Abwehrspielern Marcel Halstenberg und Mohamed Simakan. Letztgenannter hat es in die Startelf geschafft.

Sie treffen am Mittwoch auf Schotten, die laut RB-Coach Marco Rose über gutes Teamverhalten kommen und im Detail Spieler haben, die den Unterschied machen können: „Aber das sind alles keine Dinge, die wir nicht lösen können.“ (NEWS: Alle aktuellen Infos zur Champions League)

RB Leipzig - Celtic Glasgow: Infos zum Spiel

  • Anstoß: 05.10.2022 - 18:45 Uhr
  • Stadion: Red Bull Arena (Leipzig)
  • Schiedsrichter: Espen Eskas (Norwegen)

Alles zur Champions League bei SPORT1