Home>Fußball>Champions League>

"Killer-Leistung" - Ronaldo mit nächster Hattrick-Gala

Champions League>

"Killer-Leistung" - Ronaldo mit nächster Hattrick-Gala

{}
{ "placement": "banner", "placementId": "banner" }
{ "placeholderType": "BANNER" }

Ronaldo macht fassungslos

Cristiano Ronaldo beweist in der saudischen Profiliga schon wieder seine extremen Torjäger-Qualitäten. Beim Kantersieg von Al Nassr sorgt der fünfmalige Weltfußballer für neue Bestmarken - auch mit Blick auf Bayern-Star Harry Kane.
Cristiano Ronaldo überragend bei Kantersieg von Al Nassr
Cristiano Ronaldo überragend bei Kantersieg von Al Nassr
© IMAGO/Power Sport Images
Alexander Kortan
Alexander Kortan

Er hat es schon wieder allen gezeigt: Cristiano Ronaldo bewies in der saudischen Profiliga auch mit 39 Jahren einmal mehr seine überragenden Torjäger-Qualitäten. Der mehrmalige Weltfußballer erzielte beim 8:0-Sieg von Al-Nassr gegen Abha Club seinen zweiten Dreierpack binnen 72 Stunden.

{ "placeholderType": "MREC" }

Der portugiesische Nationalspieler verbuchte dabei bereits in der ersten Halbzeit einen lupenreinen Hattrick (11., 21. und 42. Spielminute), erzielte zwei seiner drei Treffer per Freistoß.

Damit nicht genug: Zudem steuerte Ronaldo für den neunmaligen saudi-arabischen Meister zwei Vorlagen bei, darunter auch für den früheren FC-Bayern-Starspieler Sadio Mané.

Ronaldo schon wieder mit Dreierpack

Bereits am Samstag beim 5:1-Sieg gegen Al-Tai hatte Ronaldo dreifach genetzt - insgesamt schaffte er dieses Kunststück in dieser Saison nunmehr zum dritten Mal. „Wir werden nicht langsamer!“, schrieb der nach der Pause ausgewechselte Ronaldo hinterher auf Instagram.

{ "placeholderType": "MREC" }

Bemerkenswert: Angesichts von 29 Toren und elf Vorlagen nach 24 Saisonspielen kam der frühere Starspieler von Real Madrid auch Bayerns Goalgetter Harry Kane näher, dem besten Torschützen Europas mit 31 Treffern.

„Eine weitere Killer-Leistung von Cristiano“, jubilierte die den Königlichen nahestehende Marca. In seiner Karriere steht CR7 damit insgesamt nun bei 65 Dreierpacks.

Wenn du hier klickst, siehst du Twitter-Inhalte und willigst ein, dass deine Daten zu den in der Datenschutzerklärung von Twitter dargestellten Zwecken verarbeitet werden. SPORT1 hat keinen Einfluss auf diese Datenverarbeitung. Du hast auch die Möglichkeit alle Social Widgets zu aktivieren. Hinweise zum Widerruf findest du hier.
IMMER AKZEPTIEREN
EINMAL AKZEPTIEREN

Allerdings: Bei noch acht ausstehenden Spieltagen und zwölf Punkten Rückstand auf Tabellenführer Al-Hilal ist die Meisterschaft für das Team von Trainer Luís Castro unwahrscheinlich.

Die Qualifikation für die asiatische Champions League hat Al-Nassr indes so gut wie sicher.