Anzeige
Home>Fußball>Europa Conference League>

Würfel gefallen! Das wird der Gegner des 1. FC Köln in den Conference-League-Playoffs

Europa Conference League>

Würfel gefallen! Das wird der Gegner des 1. FC Köln in den Conference-League-Playoffs

Anzeige
Anzeige

Kölns Playoff-Gegner ausgelost

Kölns Playoff-Gegner ausgelost

Der 1. FC Köln trifft in den Playoffs zur UEFA Conference League entweder auf Fehérvár FC aus Ungarn oder auf den FC Petrocub-Hincesti aus Moldau.
Die möglichen Play-off-Gegner des FC Köln in der Europa Conference League stehen fest! Die Kölner treten gegen den ungarischen Verein Fehérvár FC oder den mazedonischen Klub FC Petrocub-Hincesti an.
. SPORT1
. SPORT1
von SPORT1

Der 1. FC Köln fiebert dem Abenteuer Europa entgegen - und jetzt wird es ernst.

Als Tabellensiebter haben sich die „Geißböcke“ für die Europa-Conference-League qualifiziert. Die letzte Hürde vor der Gruppenphase stellen die Playoffs dar, die am Dienstag ab 14 Uhr im Haus des Europäischen Fußballs in Nyon (Schweiz) ausgelost wurden.

In den Playoffs trifft der 1. FC Köln nun auf den Sieger der Partie Fehérvár FC (Ungarn) gegen den FC Petrocub-Hincesti aus Moldau. Eine durchaus machbare Aufgabe für den Bundesligisten. Dabei starten die Domstädter zunächst mit einem Heimspiel in die Playoffs.

Schafft es Köln in die Gruppenphase?

Alle Sieger der Playoffs, die am 18. sowie 25. August ausgetragen werden, ziehen in die anschließende Gruppenphase ein.

Dort treffen die erfolgreichen Vereine auch auf die Klubs, die in den Playoffs der UEFA Europa League ausgeschieden sind.

Lesen Sie auch

Am 26. August erfolgt die Auslosung der Gruppenphase, die wiederum am 8. September startet.