Anzeige

ARD zeigt Dortmund gegen Duisburg

ARD zeigt Dortmund gegen Duisburg

Vizemeister Borussia Dortmund muss zum Start in den DFB-Pokal beim MSV Duisburg ran. Die Partie wird im Free-TV übertragen - wie insgesamt vier Pokal-Partien auf SPORT1.
Die kuriose Auslosung zum DFB-Pokal ergibt für Bayern ein Quartett als möglichen Gegner. Der Kontrahent des BVB steht bereits fest.
SID
SID
von SID

Die ARD überträgt in der ersten Runde des DFB-Pokals das Spiel von Vizemeister Borussia Dortmund beim Drittligisten MSV Duisburg.

Die Partie wurde auf Montag, den 14. September (20.45 Uhr), angesetzt. Die ARD zeigt in dieser Saison insgesamt neun Pokalspiele live.

SPORT1 zeigt vier Begegnungen im Laufe des Wettbewerbs LIVE im TV, Stream und auf SPORT1.de.

Die zeitgenauen Ansetzungen der verbleibenden 31 Begegnungen der ersten Runde erfolgen nach dem Finaltag der Amateure, der am Samstag (14.30 Uhr) stattfindet. Das Teilnehmerfeld steht wegen der Corona-Zwangspause noch nicht komplett fest.

Bayern-Gegner noch unklar - Aachen oder Düren?

Unter anderem ist noch unklar, auf wen Titelverteidiger FC Bayern in der 1. Runde trifft. Denn der Rekordsieger aus München bekommt es in der ersten Runde mit dem Sieger des Landespokals des Verbandes Mittelrhein zu tun.

Dort streiten sich noch Regionalligist Alemannia Aachen ud der Mittelrheinligist 1. FC Düren um den Titel.

Für die Mannschaften, die sich noch über die Pokalwettbewerbe der Landesverbände qualifizieren müssen, kamen bei der Auslosung Platzhalter zum Einsatz.

Gespielt wird die erste Pokalrunde von Freitag, 11. September, bis Montag, 14. September.