Anzeige
Home>Fußball>DFB-Pokal>

RB Leipzig: Stars feiern auf Ibiza - Kampl kündigt

DFB-Pokal>

RB Leipzig: Stars feiern auf Ibiza - Kampl kündigt

Anzeige
Anzeige

RB-Star kündigt „totale Eskalation“ an

RB-Star kündigt „totale Eskalation“ an

Erst die Arbeit und dann ganz viel Vergnügen. In einer so noch nie dagewesenen Schalte kündigt Kevin Kampl im STAHLWERK Doppelpass eine große Leipzig-Party auf Ibiza an.
Nach der Pokalfeier geht es für RB Leipzig nach Ibiza
Nach der Pokalfeier geht es für RB Leipzig nach Ibiza
© AFP/SID/THOMAS KIENZLE
SID
SID
von SID

Die Profis des Bundesligisten RB Leipzig werden ihren Triumph im DFB-Pokal auf Ibiza feiern.

Laut Mittelfeldspieler Kevin Kampl geht es nach einer Siegesparty mit den Fans am Sonntag in Leipzig für das Team auf die Balearen-Insel. „Dann ist totale Eskalation drei Tage lang“, sagte Kampl im STAHLWERK Doppelpass bei SPORT1 in einer Telefonschalte aus dem Mannschaftsbus.

Der 31-Jährige berichtete einen Tag nach dem 4:2-Erfolg im Elfmeterschießen gegen den SC Freiburg von ausgelassener Stimmung auf dem Rückweg aus Berlin nach Leipzig.

RB Leipzig krönt sich zum ersten Mal in der Vereinsgeschichte zum Pokalsieger. Christopher Nkunku sorgt bei den Feierlichkeiten für Belustigung bei seinem Kumpel Benjamin Henrichs.
01:38
Auf Deutsch: Nkunku sorgt für Lacher

„Wir sind auf der Autobahn, hier läuft gerade Michael Jackson. Die Post geht ab“, rief Kampl ins Telefon: „Es gibt nichts Geileres, als endlich den ersten Titel für diesen Verein zu holen. Dieser Abend, das kannst du mit keinem Geld der Welt bezahlen.“