Home>Fußball>DFB-Pokal>

Dank Bayer-Sieg: Heidenheim kommende Saison im Europapokal - auch TSG jubelt

DFB-Pokal>

Dank Bayer-Sieg: Heidenheim kommende Saison im Europapokal - auch TSG jubelt

{}
{ "placement": "banner", "placementId": "banner" }
{ "placeholderType": "BANNER" }

Heidenheim für Europa qualifiziert

Der 1. FC Heidenheim tritt in den Playoffs der Conference League an. Auch die TSG profitiert von dem Pokalsieg von Bayer Leverkusen.
Der 1. FC Heidenheim spielt in Europa
Der 1. FC Heidenheim spielt in Europa
© IMAGO/MIS
. SID
. SID
von SID
Der 1. FC Heidenheim tritt in den Playoffs der Conference League an. Auch die TSG profitiert von dem Pokalsieg von Bayer Leverkusen.

Underdog 1. FC Heidenheim spielt dank des DFB-Pokalsiegs von Bayer Leverkusen in der kommenden Saison erstmals international. Nach dem 1:0 (1:0) der Werkself gegen den Zweitligisten 1. FC Kaiserslautern steht fest, dass das Team von Frank Schmidt als Bundesliga-Achter für die Playoffs der Conference League qualifiziert ist.

{ "placeholderType": "MREC" }

Mit einem Erfolg nach Hin- und Rückspiel würde Heidenheim das Ticket für die Gruppenphase lösen.

Profiteur vom Leverkusener Pokalsieg ist zudem die TSG Hoffenheim, die als Siebter nun in der Europa statt in der Conference League ran darf.

Ob die Kraichgauer das einzige deutsche Team in der Europa League bleiben, entscheidet sich erst am 1. Juni. Würde Borussia Dortmund gegen Real Madrid die Champions League gewinnen, wandelt sich das internationale Ticket der sechstplatzierten Frankfurter Eintracht noch in einen Startplatz für die Königsklasse um.