Anzeige
Home>Fußball>DFB-Team>

Bauer nach Sieg über Bayern mit "super Gefühl" zur U21

DFB-Team>

Bauer nach Sieg über Bayern mit "super Gefühl" zur U21

Anzeige
Anzeige

Bauer „super Gefühl“ zur U21

Bauer „super Gefühl“ zur U21

Maximilian Bauer vom FC Augsburg reist nach dem überraschenden Sieg über Bayern München mit breiter Brust zur deutschen U21.
Die Bayern-Krise ist perfekt: Der Rekordmeister verliert in Augsburg und ist nun seit vier Spielen ohne Sieg. Bei den Fuggerstädtern betreibt die Nagelsmann-Elf wieder Chancenwucher.
SID
SID
von SID

Innenverteidiger Maximilian Bauer vom FC Augsburg reist nach dem überraschenden Sieg über Bayern München mit breiter Brust zur deutschen U21 - auch wenn er in seiner Heimat ein wenig in Erklärungsnot geraten ist.

„Dort ist eigentlich jeder Bayern-Fan“, sagte der aus der Nähe von Passau stammende Bauer am Dienstag in einer Medienrunde: „Sogar mein bester Kumpel ist Bayern-Anhänger. Er konnte es mir aber einigermaßen verzeihen.“

Bauer hatte den Bayern am Samstag mit dem FCA die erste Niederlage der Saison (1:0) zugefügt.

„Das ist ein super Gefühl, mit einem Sieg gegen Bayern anzureisen. Das gibt auf jeden Fall eine breite Brust“, sagte der 22-Jährige vor den U21-Länderspielen am Freitag in Magdeburg gegen Frankreich (18.15 Uhr) und vier Tage später in Sheffield gegen England (20.45 Uhr/jeweils ProSieben Maxx).

Lesen Sie auch

Bauer sieht die beiden Begegnungen mit der DFB-Auswahl vor allem als Härtetest für die U21-EM im kommenden Jahr. „Wenn man sich international mit den Besten messen kann, ist das schon ein cooles Gefühl. Das macht doppelt so viel Spaß“, sagte Bauer.