Anzeige

Eder lässt TV-Experten ausflippen

Eder lässt TV-Experten ausflippen

Wie vermutlich unzählige portugiesische Fans auch wird Benni McCarthy im EM-Finale von unbändiger Freude übermannt. Doch der TV-Experte wird dabei gefilmt.
Portugal v France - Final: UEFA Euro 2016
Portugal v France - Final: UEFA Euro 2016
© Getty Images

Der sensationelle EM-Triumph und das goldene Tor von Stürmer Eder haben einen südafrikanischen TV-Experten komplett ausflippen lassen.

Es handelt sich aber nicht um irgendeinen TV-Experten, sondern um einen ehemaligen Fußball-Profi. Benni McCarthy, früherer Spieler des FC Porto, arbeitet nun für einen portugiesischen Fernsehsender.

Wenn du hier klickst, siehst du Twitter-Inhalte und willigst ein, dass deine Daten zu den in der Datenschutzerklärung von Twitter dargestellten Zwecken verarbeitet werden. SPORT1 hat keinen Einfluss auf diese Datenverarbeitung. Du hast auch die Möglichkeit alle Social Widgets zu aktivieren. Hinweise zum Widerruf findest du hier.
IMMER AKZEPTIEREN
EINMAL AKZEPTIEREN

Kameras hielten fest, wie McCarthy in der Nachspielzeit von seinem Stuhl aufsprang und wie von der Tarantel gestochen durch das Studio lief.

Er kniete sich auf den Boden, sang und schrie "Portugal, Portugal!". Seine Kollegen am Experten- und Moderatorentisch freuten sich eher moderat.

MEHR DAZU