Anzeige

UEFA: Blocksperre für Bulgarien

UEFA: Blocksperre für Bulgarien

Die UEFA bestraft Bulgarien für das Fehlverhalten seiner Fans. In der EM-Qualifikation gegen Tschechien und England werden deshalb einige Plätze frei bleiben.
Bulgarien muss gegen Tschechien und England auf einen Teil seiner Fans verzichten
Bulgarien muss gegen Tschechien und England auf einen Teil seiner Fans verzichten
© Getty Images
Sportinformationsdienst
von Sportinformationsdienst
20.07.2019 | 08:37 Uhr

Die Europäische Fußball-Union (UEFA) hat Bulgarien wegen rassistischer Ausfälle seiner Fans mit einer doppelten Blocksperre belegt.

In den EM-Qualifikationsspielen gegen Tschechien (17. November) und England (14. Oktober) müssen 3000 bzw. 5000 Plätze frei bleiben.

Über die gesperrten Blöcke wird ein UEFA-Banner mit dem Aufdruck #EqualGame gespannt.

MEHR DAZU