Home>Fußball>EM>

EM 2024: Tschechen schlagen Quartier in Hamburg auf

EM>

EM 2024: Tschechen schlagen Quartier in Hamburg auf

{}
{ "placement": "banner", "placementId": "banner" }
{ "placeholderType": "BANNER" }

Tschechien wählt EM-Quartier

Tschechiens Fußball-Nationalmannschaft bezieht während der EM im kommenden Jahr ihr Quartier im Norden Hamburgs.
Bei der Auslosung der Gruppenphase in Hamburg für die Heim-Europameisterschaft 2024 ist Deutschland im Losglück.
. SID
. SID
von SID

Tschechiens Fußball-Nationalmannschaft bezieht während der EM im kommenden Jahr ihr Quartier im Norden Hamburgs. Wie der tschechische Verband FACR am Donnerstag mitteilte, residiert der Europameister von 1976 im Steigenberger Hotel Treudelberg im Bezirk Wandsbek.

{ "placeholderType": "MREC" }

Trainieren werden die Tschechen jenseits der Stadtgrenzen im Edmund-Plambek-Stadion von Eintracht Norderstedt in Schleswig-Holstein. Das Team wird sein Quartier während der gesamten Vorrunde bewohnen und auf ein „Transferhotel“ verzichten. „Wir brauchen 15 Minuten zum Flughafen und 30 Minuten zu Bahnhof, das ist ein großer Vorteil“, sagte Tschechiens Technikdirektor Erich Brabec.

Tschechien bestreitet sein erstes Spiel in der Gruppe A am 18. Juni in Leipzig gegen Portugal, danach spielt das Team zweimal in Hamburg - am 22. Juni (Gegner noch offen) und am 26. Juni gegen die Türkei.