Home>Fußball>EM>

EM in Deutschland: Ceferin hat große Erwartungen

EM>

EM in Deutschland: Ceferin hat große Erwartungen

{}
{ "placement": "banner", "placementId": "banner" }
{ "placeholderType": "BANNER" }

EM in Deutschland: Ceferin hat große Erwartungen

UEFA-Boss Aleksander Ceferin hofft auf "neuen Schwung" durch die EURO.
Aleksander Ceferin wettert gegen Super League
Aleksander Ceferin wettert gegen Super League
© AFP/SID/JULIEN DE ROSA
. SID
. SID
von SID

UEFA-Boss Aleksander Ceferin hat in „schwierigen Zeiten“ große politische und gesellschaftliche Erwartungen an die EM-Endrunde in Deutschland (14. Juni bis 14. Juli). „Es wird eine EURO, die von Freundschaft geprägt ist und uns hilft, für eine Weile die Untergangsstimmung um uns herum und unsere ungewisse Zukunft zu vergessen“, sagte der Präsident der Europäischen Fußball-Union (UEFA) am Donnerstag bei seiner Rede auf dem Kongress in Paris.

{ "placeholderType": "MREC" }

Ceferin baut darauf, dass die EM dem Kontinent "neuen Schwung" verleiht: "Die EURO wird ein nachhaltiges, grünes Turnier sein - kein weißer Elefant. Darauf sind wir stolz."

DFB-Präsident Bernd Neuendorf spürt darüber hinaus auch in anderen Verbänden bereits die Vorfreude auf das Turnier. "Ich bin viel unterwegs, durch die Bank gibt es eine riesige Euphorie. Alle Präsidenten, die ich hier treffe, können es kaum erwarten", sagte der Chef des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) in Paris: "Es wird ein großes Fest, davon bin ich überzeugt."

Der UEFA-Finanzplan sieht EM-Einnahmen in Höhe von 2,4 Milliarden Euro und einen Gewinn in Höhe von 1,2 Milliarden Euro vor.