Home>Fußball>EM 2024>

EM 2024: Freunds Sex-Spruch sorgt für Aufsehen

EM 2024>

EM 2024: Freunds Sex-Spruch sorgt für Aufsehen

{}
{ "placement": "banner", "placementId": "banner" }
{ "placeholderType": "BANNER" }

Freunds Sex-Spruch sorgt für Aufsehen

Bei Albaniens Last-Minute-Ausgleich gegen Kroatien sorgt Steffen Freund mit einem anzüglichen Vergleich für Aufsehen.
Früh belohnt sich Albanien bei der UEFA EURO 2024 für einen mutigen Auftritt gegen Kroatien, die sich aber zurückkämpfen. Doch dank einem Bundesliga-Profi dürfen die Albaner doch noch jubeln.
SPORT1 Angebote | Anzeige
SPORT1 Angebote | Anzeige
von SPORT1
Bei Albaniens Last-Minute-Ausgleich gegen Kroatien sorgt Steffen Freund mit einem anzüglichen Vergleich für Aufsehen.

Wirbel um eine Aussage von Steffen Freund! Der Experte war nach dem wilden Ende zwischen Kroatien und Albanien nicht mehr zu bändigen. Was war passiert?

{ "placeholderType": "MREC" }

Es lief bereits die Nachspielzeit, als Klaus Gjasula den Ball im Strafraum plötzlich auf den rechten Schlappen bekam. Der Mittelfeldspieler, dessen Vertrag bei Darmstadt 98 ausgelaufen ist, überlegte nicht lange und schob die Kugel aus zehn Metern ins linke Eck.

Gjasulas Treffer zum 2:2-Endstand löste eine wahre Jubelorgie beim EM-Neuling Albanien aus - kein Wunder, war es doch der erste EM-Punktgewinn der Südosteuropäer. Doch auch aus Freund, seines Zeichens Co-Kommentator des Spiels bei Magenta-TV, brach es heraus.

„Das ist ja Wahnsinn, besser als Sex“, schrie Freund ins Mikrofon - und erntete nur wenig später zahllose Kommentare bei X. Viele User waren amüsiert über den lockeren Spruch, nur wenige stießen sich daran.

{ "placeholderType": "MREC" }

Ein X-User sah es bereits kommen: „Als Steffen Freund beim Ausgleich und Jubel der Albaner ‚besser als Sex‘ gesagt hat, wusste ich, dass Twitter (X) heute explodiert“, schrieb „Der Hesse“ - und hatte recht.