Home>Fußball>EM 2024>

Matthäus vor Ungarn-Spiel: Deutschland gewinnt 3:1

EM 2024>

Matthäus vor Ungarn-Spiel: Deutschland gewinnt 3:1

{}
{ "placement": "banner", "placementId": "banner" }
{ "placeholderType": "BANNER" }

Matthäus-Prognose für Ungarn-Spiel

Der Rekordnationalspieler warnt besonders vor einem Ungarn, rechnet aber mit einem Sieg des DFB-Teams.
Matthäus glaubt an ein schwieriges Spiel
Matthäus glaubt an ein schwieriges Spiel
© AFP/SID/FOCKE STRANGMANN
. SID
. SID
von SID
Der Rekordnationalspieler warnt besonders vor einem Ungarn, rechnet aber mit einem Sieg des DFB-Teams.

Lothar Matthäus erwartet von Ungarn wesentlich mehr Gegenwehr als beim EM-Auftaktsieg der deutschen Fußball-Nationalmannschaft gegen Schottland (5:1).

{ "placeholderType": "MREC" }

„Ich gehe davon aus, dass es schwieriger wird. Weil auch die Ungarn jetzt wahnsinnig unter Druck stehen nach dieser Auftaktniederlage gegen die Schweiz“, sagte der Rekordnationalspieler, der die EM als Experte bei RTL und MagentaTV begleitet: „Die Deutschen haben performt, die Deutschen sind selbstbewusst, die Deutschen haben eine EM zu Hause. Und deswegen geht Deutschland in dieses Spiel als Favorit, aber sie haben die letzten Spiele gegen Ungarn nicht gewonnen.“

Die Ungarn "liegen den Deutschen nicht unbedingt", sagte Matthäus vor dem Duell am Abend (18.00 Uhr/ARD und MagentaTV) in Stuttgart, "weil sie kompakt spielen, sehr körperbetont, und vor allem auch mutig nach vorne". Besonders warnte er vor Dominik Szoboszlai vom FC Liverpool. "Er kann den Unterschied machen, auch bei einer Europameisterschaft." Dennoch tippt Matthäus auf ein 3:1 für Deutschland.