Cavani verpasst Allofs' Uralt-Rekord

Cavani verpasst Allofs' Uralt-Rekord

Edinson Cavani schießt Manchester United mit seinen Toren ins Finale der Europa League. Der Uruguayer kratzt dabei an einer Bestmarke eines Deutschen.
Cavani ist der erste Spieler seit 1985/86, der mehr als zwei Tore in Hin- und Rückspielen eines Europapokal-Halbfinals erzielte
Cavani ist der erste Spieler seit 1985/86, der mehr als zwei Tore in Hin- und Rückspielen eines Europapokal-Halbfinals erzielte
© Imago
. SID
von SID
am 7. Mai

Stürmer Edinson Cavani von Manchester United hat mit seinen insgesamt vier Halbfinal-Toren gegen AS Rom eine Uralt-Marke von Klaus Allofs nur knapp verpasst. Cavani traf in der Europa League sowohl im Hin- (6:2) als auch Rückspiel (2:3) doppelt.

Damit ist er der erste Spieler seit 1985/86, der mehr als zwei Tore in Hin- und Rückspielen eines Europapokal-Halbfinals erzielte.

Damals hatte Allofs für den 1. FC Köln sogar fünfmal getroffen: Der Europameister von 1980 erzielte gegen den belgischen Vertreter KSV Waregem im Hinspiel (4:0) zwei, im Rückspiel (3:3) sogar drei Tore.

Im Endspiel musste sich der FC dann Real Madrid geschlagen geben. Insgesamt neun Tore im Halbfinale hatte zuletzt Deportivo Alaves 2000/01 gegen den 1. FC Kaiserslautern (5:1/4:1) geschafft.