Anzeige

Große Götze-Show in Eindhoven

Große Götze-Show in Eindhoven

Mario Götze drückt dem Auftakt der Europa League seinen Stempel auf. Seine Leistung für PSV hat fast schon historische Züge.
Mario Götze hat seinen Vertrag in Eindhoven verlängert. Es passt mit dem Ex-Nationalspieler und der PSV. Beruft ihn Hansi Flick bald wieder ins DFB-Team?
. SPORT1
von SPORT1
am 16. Sept

Die große Götze-Show!

Was für ein Auftritt des ehemaligen BVB-Stars beim 2:2 der PSV Eindhoven in der Europa League gegen Real Sociedad San Sebastian.

Mit einem Tor und einer Vorlage führte der WM-Held von 2014 sein Team zum Remis.

„Wenn wir gewonnen hätten, hätte ich das Spiel genossen. So war es am Ende nur ein Punkt im Heimspiel am ersten Spieltag und damit nicht ideal“, erklärte Götze dennoch nicht vollkommen zufrieden bei ESPN.

„Wir haben zwei viel zu einfache Tore kassiert und haben viele Bälle in gefährlichen Situationen verloren“, meinte Götze. „Wir können das viel besser und haben es auch schon besser gezeigt. Drei Tore zu schießen ist immer schwer - auch zu Hause. In der zweiten Hälfte haben wir es dann sehr gut gemacht“

Zunächst stand der 29-Jährige goldrichtig und staubte in der 31. Minute zur 1:0-Führung ab. (DATEN: Ergebnisse und Spielplan der Europa League)

Wenn du hier klickst, siehst du Twitter-Inhalte und willigst ein, dass deine Daten zu den in der Datenschutzerklärung von Twitter dargestellten Zwecken verarbeitet werden. SPORT1 hat keinen Einfluss auf diese Datenverarbeitung. Du hast auch die Möglichkeit alle Social Widgets zu aktivieren. Hinweise zum Widerruf findest du hier.
IMMER AKZEPTIEREN
EINMAL AKZEPTIEREN

Nachdem mit Adnan Januzaj (33.) und Alexander Isak (39.) zwei weitere ehemalige Dortmunder die Partie gedreht hatten, war dann wieder Zeit für ein echtes Götze-Highlight.

An der Seitenlinie ließ er erst Gegenspieler Zaluda per Tunnel stehen, zog dann im Strafraum gleich drei Spanier auf sich und steckte durch die Beine wunderbar auf Cody Gakpo durch, der zum 2:2 vollendete. (DATEN: Ergebnisse und Spielplan der Europa League)

Gakpo schwärmte nach der Vorlage bei ESPN: „Mario und ich verstehen uns gut auf dem Platz. Wir haben eine gute Verbindung und er ist ein guter Fußballer.“

Damit gelangen Götze erstmals seit 2013 wieder ein Tor und eine Vorlage in einem Europapokal-Spiel!

Kehrt Mario Götze in die Nationalmannschaft zurück?

Ob ihn das auch wieder einen Schritt näher an die Nationalmannschaft gebracht hat? Der neue Bundestrainer Hansi Flick hatte bei seinem Amtsantritt durchaus Hoffnungen auf eine Rückkehr gemacht.

„Für alle, die Leistung bringen und Qualität zeigen, ist die Tür offen - genau so für Mario Götze“, hatte Flick erklärt.