Anzeige
Home>Fußball>Europa League>

Europa League: Sperre wegen Eintracht-Partie! Bitteres Nachspiel für West Hams Declan Rice

Europa League>

Europa League: Sperre wegen Eintracht-Partie! Bitteres Nachspiel für West Hams Declan Rice

Anzeige
Anzeige

Bitteres Eintracht-Nachspiel für Rice

Bitteres Eintracht-Nachspiel für Rice

Nach der Halbfinalpleite gegen Eintracht Frankfurt in der Europa League fällt Declan Rice mit üblen Vorwürfen gegen den Schiedsrichter auf. Nun spricht die UEFA eine Strafe aus.
Eintracht Frankfurt schafft in einem packenden Finale das Europa-Märchen und gewinnt den Europa-League-Titel. Gegen die Glasgow Rangers setzt sich die Eintracht im Elfmeterschießen durch.
. SPORT1
. SPORT1
von SPORT1

Das Halbfinal-Aus gegen Eintracht Frankfurt in der Europa League hat für einen Spieler besonders unangenehme Folgen.

Der europäische Fußballverband UEFA hat gegen Declan Rice eine Sperre von zwei Spielen in der kommenden internationalen Spielzeit ausgesprochen. (NEWS: Alle aktuellen Infos zur Europa League)

Dementsprechend verpasst der Mittelfeldspieler von West Ham United beide Playoff-Spiele seines Teams in der Europa Conference League. Das Hinspiel findet am 18. August statt, das Rückspiel ist eine Woche später am 25. August angesetzt.

Damit bestraft der Verband nun den Ausraster des englischen Nationalspielers nach dem Aus gegen Frankfurt. Nach dem Spiel hatte er den Unparteiischen Jesús Gil Manzano der Korruption bezichtigt.

Lesen Sie auch

Declan Rice mit Korruptionsvorwürfen

„Wie kann man so schlecht sein?“, schrie er dem spanischen Offiziellen im Spielertunnel entgegen und fügte noch hinzu: „Ehrlich, du wurdest wahrscheinlich bezahlt, verdammte Korruption.“

Die ganze Szene wurde von FOX Sports auf Video festgehalten.

Wenn du hier klickst, siehst du Twitter-Inhalte und willigst ein, dass deine Daten zu den in der Datenschutzerklärung von Twitter dargestellten Zwecken verarbeitet werden. SPORT1 hat keinen Einfluss auf diese Datenverarbeitung. Du hast auch die Möglichkeit alle Social Widgets zu aktivieren. Hinweise zum Widerruf findest du hier.
IMMER AKZEPTIEREN
EINMAL AKZEPTIEREN

Direkt nach dem Spiel erklärte der Verein, dass man keine Maßnahmen gegen Rice ergreifen werde. „Wenn die UEFA ihn bestraft, ist das ihre Sache, aber nicht unter meiner Aufsicht“, erklärte Hammers-Coach David Moyes nach dem Match.

Hammers-Coach David Moyes ebenfalls gesperrt

Der 59-Jährige war bei der 0:1-Pleite in Frankfurt ebenfalls negativ aufgefallen.

Der Schotte hatte die Beherrschung verloren, nachdem ihm ein Balljunge das Leder zuwarf - mit einem „zu schwachen“ Wurf, wie er selbst später erklären sollte. Moyes feuerte den Ball in Richtung des sich abwendenden Jungen - und verfehlte ihn nur knapp.

Daraufhin wurde er vom Schiedsrichter auf die Tribüne verbannt. (DATEN: Ergebnisse und Spielplan der Europa League)

Mittlerweile haben sich sowohl Rice als auch Moyes für ihr Verhalten entschuldigt, sie hätten im Eifer des Gefechts gehandelt.

Während Rice nun zu zwei Spielen Sperre verurteilt wurde, muss Moyes ein Spiel auf der Tribüne verfolgen.