Anzeige
Home>Fußball>Bundesliga (Frauen)>

Fünfter Neuzugang: VfL Wolfsburg holt Kristin Demann vom FC Bayern

Bundesliga (Frauen)>

Fünfter Neuzugang: VfL Wolfsburg holt Kristin Demann vom FC Bayern

Anzeige
Anzeige

Wolfsburg greift bei Bayern zu

Wolfsburg greift bei Bayern zu

Der VfL Wolfsburg schlägt erneut auf dem Transfermarkt zu. Der Deutsche Meister holt eine Spielerin des FC Bayern.
Kristin Demann kommt vom Ligakonkurrenten FC Bayern zum VfL Wolfsburg
Kristin Demann kommt vom Ligakonkurrenten FC Bayern zum VfL Wolfsburg
© FIRO/FIRO/SID
SID
SID
von SID

Frauenfußball-Meister VfL Wolfsburg hat erneut auf dem Transfermarkt zugeschlagen. Kristin Demann unterschrieb nach ihrer Vertragsauflösung beim FC Bayern einen bis zum 30. Juni 2025 laufenden Kontrakt beim VfL. Das teilte der DFB-Pokalsieger am Freitag mit.

Die 20-malige Nationalspielerin war zuletzt an den 1. FC Köln ausgeliehen. Nach Jule Brand, Merle Frohms, Sara Agrez und Marina Hegering ist die 29-Jährige der fünfte Neuzugang bei den Wölfinnen.

„Mit ihren sportlichen Qualitäten im defensiven Mittelfeld sowie als absolute Teamplayerin wird sie unserem Kader in jeder Hinsicht guttun“, sagte der Sportliche Leiter Ralf Kellermann über Demann, die sich auf „eine spannende neue Herausforderung bei einem der Top-Teams im europäischen Frauenfußball“ freut.